... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Tageszulassung

hinzugefügt von Christian [Kontakt]
am 18.03.02 18:47

Hallo, könnt ihr mir sagen, wie das mit der Tageszulassung funktioniert? Ich meine das Kennzeichen, mit gelben Zahlen (z.B. 20/03/02) Dies bedeutet ja, dass das Fahrzeug nur einen Tag zugelassen ist. Nun meine eigentliche Frage: Wie bekomme ich das Schild? Kann ich das bei der Zulassungsstelle direkt mitnehmen oder muss ich es vorher beantragen bzw bestellen? Was kostet mich das (Für einen 7,5to LKW DB 814)? Vielen Dank für eure Antworten MfG Christian


[ Nach oben ]

So funktioniert es...

angehängt von Uwe Brandt (Email-Adresse unbekannt)
am 19.03.02 07:51

Du marschierst einfach zu einer x-beliebigen Zulassungsstelle. Das Kurzzeit-Kennzeichen hat eine Gültigkeit von maximal 5 Tagen, im gelben Feld des Kennzeichens (rechts) ist der letzte Tag der Gültigkeit vermerkt. Es darf eingesetzt werden für Probe-, Prüfungs- und Überführungsfahrten mit ansonsten nicht zugelassenen Fahrzeugen.

Erforderliche Unterlagen:

- gültiger Personalausweis oder Reisepass, mit neuester Meldebestätigung Deiner Wohnsitzgemeinde, nicht älter als einen Monat. Ausländische Mitbürger haben ihr persönliches Ausweisdokument mit neuester Meldebescheinigung - nicht älter als einen Monat - vorzulegen. Bei Firmen: Auszug aus dem Handelsregister, ggf. Gewerbeanmeldung, wenn sich der Betriebssitz nicht im Zulassungsbezirk befindet.

- Versicherungsdoppelkarte für Kurzzeitkennzeichen

- Fahrzeugbrief oder Betriebserlaubnis (falls vorhanden)

- Vollmacht für Beauftragten, der Bevollmächtigte hat sich auszuweisen

- Gebühr: z.Zt. 10,20 €

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk