... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

USA Fueherschein, Florida, neue gesetz

hinzugefügt von Sascha [Kontakt]
am 19.04.02 22:24

Hallo, ich befinde mich gerade ein jahr in usa und hab hier an ostern letztes jahr einen fuehrerschein gemacht (das war nur ein permit/learner's licence). Das war im urlaub etwa ein paar wochen bevor ich hier fuer ein jahr hergekommen bin. jetzt hab ich mein jahr mit 21+ beifahrer gut bestanden und endlich meinen richtigen fuehrerschein. Leider haben sie hier jetzt aber ein neues gesetz gemacht durch das der fuehrerschein nur noch so lange gueltig ist wie das visum. da ich ein halb jahres visum habe laeuft der fuehrerschein hier am 5. juli ab. ich komme anfang juni nach deutschland und wuerde ihn gerne umschreiben lassen (bin 17). Ich werde aber am 9.juli 18 also 4 tage nachdem mein us fuehrerschein abgelaufen ist!! kann es da probleme beim umschreiben geben? (sonst sieht es ja gut aus (FL glaube ich nur theorie pruefung, und ist ja auch kein lernfuehrerschein mehr)). Wuerd mich ueber jegliche information freuen Sascha


[ Nach oben ]

Zu: USA Fueherschein, Florida, neue gesetz

angehängt von max_relax (Email-Adresse unbekannt)
am 19.04.02 23:15

Hi Sascha!

Eine deutsche Fahrerlaubnis kann grundsätzlich nur erteilt werden, wenn die ausländische Fahrerlaubnis noch gültig ist. Die Gültigkeit bezieht sich nicht nur auf die Frage, ob im Ausstellungsstaat ein Fahrverbot oder eine Entziehung der Fahrerlaubnis besteht, sondern auch auf eine evtl. zeitliche Befristung.

Ich würde nach Deiner Rückkehr den Sachverhalt mit Deiner Führerscheinstelle besprechen. Vielleicht besteht ja auch die Möglichkeit, eine Ausnahme vom Mindestalter zu beantragen, so daß Dir die deutsche Fahrlaubnis noch vor Ablauf der Gültigkeit der amerikanischen FE erteilt werden kann.

Gruß, max


[ Nach oben ]

Zu: USA Fueherschein, Florida, neue gesetz

angehängt von D. Perenda (Email-Adresse unbekannt)
am 20.04.02 00:30

Um nach 31 umschreiben zu können, muß die ausl. Fahrerlaubnis lediglich zum Zeitpunkt der Antragstellung noch gültig sein (Beantragt der Inhaber...). Dass sie nachher zum Zeitpunkt des 18. Geburtstages ruhig abgelaufen sein kann, ergibt sich aus der Formulierung "...oder berechtigt hat". Hätte der Verordnungsgeber eine Umschreibung einer zwischenzeitlich abgelaufenen ausl. Fahrerlaubnis verhindern wollen, so hätte er sich gerade diesen Halbsatz gespart.

Also: Nach Einreise SOFORT den Antrag stellen. Dann Theorie bestehen und mit 18 dann fahren - good luck

Gruss


[ Nach oben ]

Zu: USA Fueherschein, Florida, neue gesetz

angehängt von GastAmi (Email-Adresse unbekannt)
am 23.05.02 13:46

Es würde mich interessieren, ob das mit dem Ablauf des amerikanischen Führerscheines stimmt. Ich bin Amerikanerin und wohne seit fast 3 Jahren hier. Ich habe seit 8 Jahren Führerschein und er läuft nächsten Monat um. Ich habe im Februar beantrangt, meinen Führerschein umschreiben zu lassen. Ich bin noch dabei, einige Fahrstunden zu machen und bin aus einem Staat, wo beide Prüfungen Pflicht sind. Ich würde den Gesetztextes nochmal gerne sehen, falls ich beweisen muß, dass ich auch nach Juni meine Praxisprüfung schreiben darf, ohne die ganzen Stunden nochmal machen zu müssen. Kann einer mir helfen? Danke eine Ami in HH


[ Nach oben ]

Nachtrag

angehängt von GastAmi (Email-Adresse unbekannt)
am 23.05.02 14:14

Okay, § 31 habe ich gefunden. Mich würde interessieren, ob es wirklich wie oben erwähnt ausgelegt wird, oder ob ich schnell-schnell meine Prüfungen ablegen muß. Vielen Dank!


[ Nach oben ]

Just do it NOW !!

angehängt von Uwe Brandt (uwe_forum@yahoo.de)
am 23.05.02 14:39

Hi Ami-Girl :-)

"...und sind seit der Begründung eines ordentlichen Wohnsitzes in der Bundesrepublik Deutschland bis zum Tag der Antragstellung nicht mehr als drei Jahre verstrichen..." (§ 31 I FeV).

Du must also den Antrag auf Umschreibung so schnell wie möglich stellen, jedenfalls noch innerhalb der 3-Jahres-Frist.

Ansonsten schließe ich mich den Ausführungen von @Perenda an - die ausländische Fahrberechtigung muß zum Zeitpunkt der Antragstellung gültig sein. @Perenda ist meines Wissens in einer Führerscheinstelle leitend tätig, seiner Einschätzung kann unter diesem Umständen wohl vertraut werden...

Just do it NOW !!


[ Nach oben ]

Danke

angehängt von GastAmi (Email-Adresse unbekannt)
am 23.05.02 15:06

Danke Uwe, Ich habe einen Antrag auf Umschreibung schon in Februar gestellt (oder besser gesagt, meine Fahrschuhle in meinem Auftrag). Ich habe auch einen Brief von dem Verkehrsamt bekommen. Eigentlich steht in dem Betreff nur Antrag auf Erteilung der Fahrerlaubnis. Ich hoffe, dass reicht. Mein Führerschein hat der Fahrlehrer schon vorgezeigt. "...und sind seit der Begründung eines ordentlichen Wohnsitzes in der Bundesrepublik Deutschland bis zum Tag der Antragstellung nicht mehr als drei Jahre verstrichen..." (§ 31 I FeV). ---Ich bin erst ab Oktober insgesamt 3 Jahre in Deutschland auf einer Strecke (war auch als Studentin in 97-98 hier. Ansonsten schließe ich mich den Ausführungen von @Perenda an - die ausländische Fahrberechtigung muß zum Zeitpunkt der Antragstellung gültig sein. @Perenda ist meines Wissens in einer Führerscheinstelle leitend tätig, seiner Einschätzung kann unter diesem Umständen wohl vertraut werden... ----Das klingt ja gut. Ich denke, es wird schon klappen. Ich will mich nur langsam an die Verkehrsregeln in DE gewöhnen und will kein Geld für die Prüfung ausgeben, bis ich weiß, dass ich sie bestehe. Dafür brauche ich noch ein paar Wochen. mfG

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk