... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

drittes Bremslicht funktionopelt

hinzugefügt von Mary [Email: Keine]
am 03.06.02 15:11

Hallo, wie ist es, wenn in der Zulassung steht :dritte Bremsl: wurde entfernt - geht aber gar nicht, da diese in der Heckscheibe integriert ist. War auch kein Problem sie zum Leuchten zu bringen, manche Werkstätten sind schon wunderlich. Muß ich das nun verändern lassen in der Zulassung oder schaut da eh keiner so genau hin. Der Platz hat sowieso gerade für die Eintragungen ausgereicht, ohne ein zweites Blatt verwenden zu müssen ;-) Kostet es was und wo/von wem müßte ich, wenn ich dann müßte, das eintragen lassen? Schöne Grüße Mary


[ Nach oben ]

Glückwunsch :-)

angehängt von Uwe Brandt (uwe_forum@yahoo.de)
am 04.06.02 09:59

Hmmmh, .... ich denke es muss nicht eingetragen werden.

In den Papieren steht: "drittes Bremsl.: wurde entfernt", obwohl dieses - zwar nicht betriebsbereit - noch vorhanden war? Is ja ein Ding!

Viellecht fährst Du einfach mal zu einer HU-Stelle (TÜV, Dekra etc.) in Deiner Nähe und fragst mal einen Sachverständigen...


[ Nach oben ]

eintragungsfrei, aber...

angehängt von Markus (Markus@toonic.de)
am 04.06.02 10:12

ich weiß jetzt nicht, wie die auflage im fahrzeugschein (3. bremsleuchte wurde entfernt) dazu in der beziehung geltend ist.

generell ist eine dritte bremsleuchte eintragungsfrei, sofern sie gewisse kriterien erfüllt.

am besten gehst du zum tüv/dekra und sagst, du hast wieder auf serie umgebaut und willst es wieder ausgetragen bekommen.

Website: http://www.toonic.de/markus/blitzerflitzer.htm


[ Nach oben ]

ausländisches Modell???

angehängt von Dirk Plettner (verkehrsforum@andi-tuning.de)
am 04.06.02 10:46

Wenn es sich um ein ausländisches Fahrzeug handelt (z.B. Amerika Import) ist die Leuchte nicht nach europäischen Normen geprüft, daher nicht zugelassen und darum abgeklemmt.

Dann bekommst Du sie auch nicht eingetragen. Ansonsten muss auf der Streuscheibe ein e-Prüfzeichen sein. In diesem Fall kann sie in Betrieb bleiben.

Gruss, Dirk

Website: http://www.andi-tuning.de


[ Nach oben ]

Zu: drittes Bremslicht funktionopelt

angehängt von Mary (Email-Adresse unbekannt)
am 04.06.02 12:35

Hallo Dirk, ja es ist ein ausl. Mod. (Ami). Ist es nun schlimm, dass es funktioniert? (ob da irgendwo ein "e" klemmt weiß ich jetzt nicht so genau. Es ist ja auch nicht richtig abgeklemmt gewesen - die Birnenfassung war nur korrodiert :-)Und was ich dran habe, soll auch funktionieren ;-)
Was kann schlimmsten Falls bei einer Kontrolle passieren?

mfg Mary

Hallo Peter, danke für die Glückwünsche *g*


[ Nach oben ]

Zu: drittes Bremslicht funktionopelt

angehängt von Dirk Plettner (verkehrsforum@andi-tuning.de)
am 04.06.02 13:02

Strenggenommen fährst Du eine nicht zugelassene Leuchte spazieren. Da in den Papieren "abgeklemmt" steht, sie aber trotzdem funktioniert, kann man Dir unterstellen, dass Du diese bewusst angeklemmt hast, damit könnte man auch über eine erloschene Fahrzeug-ABE nachdenken (bewusste Inbetriebnahme einer nicht zugelassenen Beleuchtungseinrichtung).

Von Mängelkarte bis Anzeige ist alles drin.

Gruss, Dirk

P.S. Du wirst kein e-Zeichen sondern ein DOT-Zeichen finden. Dieses ist in Deutschland nicht anerkannt.

Website: http://www.andi-tuning.de


[ Nach oben ]

Zu: drittes Bremslicht funktionopelt

angehängt von Mary (Email-Adresse unbekannt)
am 04.06.02 13:18

Hallo Dirk,

na, das ist ja wirklich prickelnd ;-)
Gibt es da keine Chance, daß ich meine spazierenfahrende nichtzugelassene Leuchte irgendwie doch zulassen kann? Und wer würde es tun?

mfg Mary


[ Nach oben ]

Zu: drittes Bremslicht funktionopelt

angehängt von Dirk Plettner (verkehrsforum@andi-tuning.de)
am 04.06.02 14:51

Doch, Du kannst beim lichttechnischen Institut der Universität Karlsruhe ein "in etwa" Gutachten beauftragen, dafür muss die Leuchte/das Auto dahin, dann wird kräftig geprüft und danach, unabhängig ob die Leuchte betseht oder nicht eine Rechnung von ca. 1000-150 Euro fällig (Aussage LTI).

Gruss, Dirk

Website: http://www.andi-tuning.de


[ Nach oben ]

Zu: drittes Bremslicht funktionopelt

angehängt von Mary (Email-Adresse unbekannt)
am 04.06.02 17:03

Hallo Dirk,
ich hät mich zerfetzen können vor lachen über deinen letzten Beitrag, wirklich ;-) Das baut unheimlich auf *g* Schon die Entfernung wär ´ne Reise wert, da würde ich dann auch noch auf die Rechnung in Karlsruhe warten *g*. Ich denke mal da fahre ich dann doch erstmal ne Weile meine nichtzugelassene, ungeprüfte aber funtionierende Lampe durch die Gegend, auch auf die Gefahr hin von A bis M (siehe oben)
Einen wunderschönen und weiterhin lustigen Tag, denn anders kann er ja nicht sein, wünscht Mary

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk