... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Klasse E?

hinzugefügt von Monika [Email: Keine]
am 18.06.02 11:04

Hallo!
Ich hab jetzt gelesen, daß ich (FKl. 3 nach 1980) einen "Anhängerführerschein" brauche. Dazu habe ich aber nichts weiter gefunden. Handelt es sich dabei um die Kl (B)E etc. oder gibt es noch eine weitere Klasse? worauf muß ich achten beim Wohnwagen?
Gruß
Monika


[ Nach oben ]

Erwerb mit Klasse 3-alt (BRD) nicht nötig

angehängt von Uwe Brandt (uwe_forum@yahoo.de)
am 18.06.02 12:51

>"Ich hab jetzt gelesen, daß ich (FKl. 3 nach 1980) einen "Anhängerführerschein" brauche."

Moment mal: Du bist bereits Inhaberin einer Klasse 3 (BRD)?? Dann wäre doch alles i.O. - Du kannst weiterhin Fahrzeugkombinationen führen...

Klasse 3-alt berechtigt u.a. zum Führen von

  • mehrspurigen Kfz bis 7,5t sowie

  • dreiachsigen Kombinationen / Gespanne bis 18,5t (Zugfahrzeug bis 7,5t), allerdings nur bis zur Vollendung des 50. Lebensjahres. Ab 50 sollte dann umgeschrieben werden, ansonsten dürfen nur noch Kombinationen bis max. 12t geführt werden.

Nur bei Erteilung einer neuen Fahrerlaubnis (ab 01.01.99), wird zum Führen eines Anhängers häufig der Besitz eines "Anhängerführerscheins" erforderlich. Beispiel: Pkw-Fahrerlaubnis (3,5t) = Klasse "B", zugehörige Anhängerklasse wäre Klasse "BE" (vgl. § 6 FeV).

>"worauf muß ich achten beim Wohnwagen?"

Oooh, da könnte man jetzt viel schreiben...

Fahrerlaubnisrechtlich:

Klasse B ...

  • Kfz mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3,5t, auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg oder

  • mit einer zulässigen Gesamtmasse bis zur Höhe der Leermasse des Zugfahrzeugs sofern die zulässige Gesamtmasse der Kombination 3,5t nicht übersteigt.

Klasse BE ...

  • Kfz der Klasse B mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg oder

  • die nicht in die unter Klasse B fallenden Fahrzeugkombinationen fallen.

Alles beantwortet??

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk