... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

wieder einer dem keiner hilft

hinzugefügt von hugo [Email: Keine]
am 03.09.02 22:27

nach alkoholfahrt kommen meißtens die schulmeisterlichen ratschläge. 'schlechter mensch, unverantwortlich, tödlich usw.' doch jemand der sich an dieses forum wendet, kann doch gar nicht so sein, denn er macht sich doch gedanken. der sucht hilfe - und ist sich seines gewesenen tuns absolut bewusst. einer der sich nichts scheißt, schreibt hier drin eh nix. an die bescheuerten leute!! also ihr blöden oberlehrer! helft den leuten lieber als sie noch mal moralisch runterzumachen. ich selber hatte auch eine - gottseidank - unfallfreie, aber erwischte alkoholfahrt mit 2,48 promille. bin aber jetzt kein abstinenzler - aber ich werd nie mehr mit alkohol fahren - egal ob 0,01 oder weniger. und übrigens ich sauf nicht jeden tag, sondern - im schnitt allenfalls mal freitag - und sogar dann sind es meistens nur 8 halbe - o gott total schlimm - heils-armee wo bist du? übrigens - es passieren um vieles mehr unfälle bei denen leib und leben zerstört werden durch raserei als durch suff. die säufer vernichten sich meist selber. mpu könnte doch weg: beim 1.mal 1,5 jahre, beim 2.mal 10 jahre, beim 3.mal 15. was soll also die ganze bürokratische scheiße? jetzt freu ich mich mich mal auf die oberlehrer!!!!!!


[ Nach oben ]

Zu: wieder einer dem keiner hilft

angehängt von hugo [Email: Keine]
am 03.09.02 22:42

übrigens - wenn ich gewußt hätte daß manüber 1,6 'schwierigkeiten' bekommt, wär ich eh nie gefahren. jetzt mach ichs eh nicht mehr, weils wirklich unverantwortlich ist, aber das mir echt nicht bewußt. jetzt weiß ich es. und weida?!! ich fahr auf alle nicht mehr - 0,0 grenze und das schon lang. trink aber gern meine biere - aber fahr halt dann nicht mehr. und jetzt- helft den anderen die da reinschreiben, denn die brauchen wirklich hilfe. trotz dem scheiß den die gebaut haben. (aber jeder werfe den ersten stein!). und deshalb ermahne ich die oberlehrer - auch walter-!


[ Nach oben ]

Zu: wieder einer dem keiner hilft

angehängt von Stefan [Email: Keine]
am 03.09.02 22:54

Mmmmh, es gab jetzt einige Ausrisse von Neu Usern hier im Forum die gerne "Oberlehrer" wären!
OK, was haben wir 2,48 Prom. ein "normal" trinkender Mensch erreicht bis zu 1,6 Prom. und kann sich nicht mehr auf den Beinen halten kotzt dann in die Ecke und schläft ein.
Wer über die 1,6 erreicht wird als stark Alkoholgewöhnt ausgewiesen, ab 2 Prom. als Alkoholkrank.
Mit 8 Halben am Fr. schaffst Du nicht auf 2,48 zu kommen.
Denke Deine Sache wäre besser in mpuforum.de oder mpu-ratgeber.de aufgehoben.

Gruß
Stefan


[ Nach oben ]

Zu: wieder einer dem keiner hilft

angehängt von Katrin [Email: Keine]
am 03.09.02 23:00

Hallo Hugo, im Prinzip aktzeptierst Du doch auch die Meinung der anderen gegen Alkohol am Steuer. Und, entschuldige mal, jemand der bereits dreimal am Steuer wegen Trunkenheit erwischt wurde und immer noch nicht daraus gelernt hat, dem kann man irgendwann einfach nicht mehr mit Mitleid oder Verständnis entgegenkommen. Und ich will hier echt nicht die Moralische spielen, denn ich hab es ja, wie berichtet auch getan und bitter bereut. Also Fazit: bei allem Verständnis und Hilfsbereitschaft irgendwann sollte auch mal der Verstand einsetzen. Ach ja, und bei den Unfällen bist Du falsch informiert, an erster Stelle stehen Alkohol und Drogen. Gruß die Oberlehrerin


[ Nach oben ]

Zu: wieder einer dem keiner hilft

angehängt von hugo [Email: Keine]
am 03.09.02 23:04

8 halbe bier mit 25 % sind 200 gramm alk. das ist nicht wenig. ich 'als alki in deinen augen' trink bzw. 3 monat nix weil ich mich auf einen 7000er berg vorbereiten muß. hab aber keine entzugserscheinungen' kann mich aber danach schön vollsaufen. was ist das?


[ Nach oben ]

Zu: wieder einer dem keiner hilft

angehängt von hugo [Email: Keine]
am 03.09.02 23:05

8 halbe bier mit 25 % sind 200 gramm alk. das ist nicht wenig. ich 'als alki in deinen augen' trink bzw. 3 monat nix weil ich mich auf einen 7000er berg vorbereiten muß. hab aber keine entzugserscheinungen' kann mich aber danach schön vollsaufen. was ist das?


[ Nach oben ]

Zu: wieder einer dem keiner hilft

angehängt von hugo [Email: Keine]
am 03.09.02 23:12

hallo katrin du hast natürlich recht. wenn das keiner lernt, dann muß er von der straße weg. was meinst was ich mir denk wenn ich mit dem rad fahr, und mir einfällt das so ein praller mich ummäht. aber wenn hier so einer reinschreibt, dann weiß er daß er scheiße gebaut gebaut hat. sonst tät er es nicht. und über die mpu könntest ´mit mir noch eine eigene diskussion anfangen - wenn du willst.


[ Nach oben ]

Zu: wieder einer dem keiner hilft

angehängt von Stefan [Email: Keine]
am 03.09.02 23:22

Was trinkst Du für Bier mit 25 % ?
Ich habe Dich übrigens nicht als Alkoholiker dargestellt, sondern nur die allgemeine Sehensweise von Doc´s wiedergegeben.
Aber, sorry das ist nicht normal.
Auch ein Alkohliker, kann Wochenlang nichts trinken wenn alles paßt (aber es giert ihm mit der zeit nach), das hat auch noch nichts mit
Entzug zu tun.
Du siehst es noch nicht, wende Dich bitte an die Foren die ich genannt habe, die haben da einen besseren Durchblick.

Gruß
Stefan


[ Nach oben ]

Zu: wieder einer dem keiner hilft

angehängt von hugo [Email: Keine]
am 03.09.02 23:25

warum wohin wenden ? ich lebe extrem gut. hast du ein probem? bist du seelisch nicht stabil?


[ Nach oben ]

Zu: wieder einer dem keiner hilft

angehängt von Stefan [Email: Keine]
am 03.09.02 23:33

Du hast gefragt!
Weißt Du mit 2,48 Prom. hat es sich eh bald erledigt.
Stirb einfach, und belästige uns nicht mit Deinen idiotischen ignoranten Aüsserugen.
Ach, übrigens:Ich habe meinen Führerschein!


[ Nach oben ]

Zu: wieder einer dem keiner hilft

angehängt von hugo [Email: Keine]
am 03.09.02 23:37

hi katrin ich wollte da schon mal provozieren, denn ich verfolge dieses forum schon seit einiger zeit. und es ist ein gutes forum, daß wirklich den hilfesuchenden rat und hilfe gibt. nur die idioten die könnten sich doch wirklich raushalten. ich hab hier nämlich wirklich mal hilfe gesucht. mußte sie aber unter x-vorwürfen raussuchen. und - übrigens jemand um alki zu erklären (hast du jetzt nicht gemacht) ist ja einfach, aber wenn die wollen, dann bin ich einer. trink auf einem fest c. 4 liter bier und muß nicht kotzen. aaaaaah was solls.


[ Nach oben ]

Zu: wieder einer dem keiner hilft

angehängt von hugo [Email: Keine]
am 03.09.02 23:44

hallo stefan Aüsserugen. schreibt man anders. hab aber nix anderes erwartet. paß halt das nächstemal besser auf wenn du schreibst. naja - war ja zu erwarten. du anti! ciao


[ Nach oben ]

Zu: wieder einer dem keiner hilft

angehängt von Stefan [Email: Keine]
am 03.09.02 23:58

@Hugo
denke wir haben versucht zu helfen...
wozu postest Du überhaupt?
Bist ein bißel krank im Kopf..naja klar nach dem Alk. Konsum kein Wunder!


[ Nach oben ]

Zu: wieder einer dem keiner hilft

angehängt von hugo [Email: Keine]
am 04.09.02 00:01

schon scheiße - oder stefan ? wenn man sonst nix hat?!! würd an deiner stelle mal zu psycho's gehen. mußt unbedingt hin,.


[ Nach oben ]

Zu: wieder einer dem keiner hilft

angehängt von Sascha [Email: Keine]
am 04.09.02 00:07

Laßt diesen kranken Menschen doch schreiben, er hat und will nichts anderes.


[ Nach oben ]

Zu: wieder einer dem keiner hilft

angehängt von kaha [Email: Keine]
am 04.09.02 00:15

ich find stefan ok


[ Nach oben ]

Zu: wieder einer dem keiner hilft

angehängt von s6500@gmx.de [Email: Keine]
am 04.09.02 00:25

kannst mich gerne anrufen und treffen . aber das hast du nicht im kreuz


[ Nach oben ]

Zu: wieder einer dem keiner hilft

angehängt von Farnmausi [Kontakt]
am 04.09.02 02:17

Hallo Ihr Lieben, hier schlagen ja wohl die Wellen der Unfairness hoch. Habe jetzt ein bisserl im mitlesen geschlampt...aber eines sollte "jedem" der hier postet klar sein: eine alkoholisierte Autofahrt macht "niemanden" zum Alkoholiker und die Promilleangabe erst Recht nicht. Jeder der hier postet tut dies aus Verzweiflung und aus dem Bewußtsein heraus...Mist gebaut zu haben. Unzivillisierte Kommentare...sorry...noch einen Tritt auf ihn, wenn er/sie schon am Boden liegt? Verstehe ich den Sinn dieses Forums falsch? Tja, bin wohl doch blond. Kritik ist völlig in Ordnung...aber bitte mit etwas Niveau und...im Verkehrsrecht geschehen wie überaus oft im deutschen Recht...die seltsamsten Dinge....und eines zuletzt...wer nicht konstruktiv antworten und helfen kann/möchte...mag doch woanders posten Farnmausi...die eine solche Disskussion für diese Page völlig unangebracht findet und so manchem empfiehlt: www.wütend.de


[ Nach oben ]

Zu: wieder einer dem keiner hilft

angehängt von Andreas M [Email: Keine]
am 04.09.02 09:53

mag schon sein liebe Farnmausi, aber man kann nicht einfach hier reinstolpern und den obermacker spielen. Ich habe meinen Füherschein auch schon 1 Jahr wieder und lese hier trotzdem "fast" täglich weiter. Aber sowas wie Hugo ist mir hier auch noch nicht aufgefallen.

Kommt hier rein, macht provoziert Leute etc. Erzählt was von 7000m hohen Bergen und so ein Schwachsinn. Trinkt ganze Monate lang nix. und dann nur Freitags oder an Wochenenden, trinkt 50%iges Bier. Wow, wo gibts das, will auch mal probieren. Boah echt super. Fährt aber mit 2,48 Promille noch Auto. Eine sehr sehr beachtliche Leistung. Ich fahre auch nur noch mit 0,0 Promille, trinke aber des öfteren meine Weizenbiere. Aber mit 2,48 könnte ich nicht mehr laufen geschweige denn das Zündschloss finden.

Ich denke Hugo hat mindestens 2 Probleme. Der Alkohol und der Umgang mit Menschen.

Vernünftig genug ist er ja, lange vorher nichts mehr zu trinken (glaub ich eh nicht) wenn er auf so nem Berg rumrennt, aber beim Auto fahren ist ihm das wohl egal, das er sich (mir egal) und andere Menschen (mir nicht egal) gefährdet.

Hugo, kleiner Tip. Falls Du die MPU noch vor Dir hast überdenke Deine "Trinkmengenangabe" das stimmt niemals.

Druck einfach Deine Postings aus, dann schaffst Du die MPU sicher.


[ Nach oben ]

Zu: wieder einer dem keiner hilft

angehängt von conny [Kontakt]
am 07.09.02 10:03

Hallo! Ich bin auch eine die das alles vor lauter Verzweiflung liesst.Ich hatte einen langen und schweren Arbeitstag hinter mir und eine Abschiedsparty für einen Kollegen bis morgens um sieben.Ich blöde Kuh setz mich ins Auto und baue einen Unfall mit einem Laster,gott sei Dank kein Personenschaden.Beim Promille test kam 1,25 % raus.Ich weiß noch nichts über die Folgen die mein Fall hat,aber die Vorwürfe die man sich selber macht sollten eigentlich Anlass geben daraus zu lernen und nicht noch zu provozieren.Also denk einfach mal ein bißchen nach.Denn eins muss ich sagen,ich war Fahruntüchtig.


[ Nach oben ]

Zu: wieder einer dem keiner hilft

angehängt von Farnmausi [Email: Keine]
am 12.09.02 03:01

Lieber Hugo, mit Wut und agressiven Aktionen wirst Du niemanden bekehren, Einfühlung und Einsicht...dies verhindert vielleicht, dass wir es nicht mehr mit varantwortungslosen Fahrern auf der Straße zu tun haben...und sorry...auch ich bin eine Verkehrssünderin..lächel...aber der braven...lieben Gruß Farnmausi

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk