... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Geblitzt in Probezeit!!!

hinzugefügt von Susi [Email: Keine]
am 09.09.02 16:58

Hallo,
ich wurde heute mit ca. 30 km/h zuviel innerorts geblitzt. Ich bin noch in der Probezeit. Können wir auf dem Anhörungsbogen nicht ankreuzen ich wäre nicht gefahren und meine Mutter als Fahrer angeben? Sie würde die Punkte auf sich nehmen, ich wäre ja gleich mit einer Nachschulung dran. Oder wird das Foto irgendwie verglichen? Das Auto ist ja auf mich gemeldet. Und mit was müssen wir rechnen wenn das auffliegt?? Danke, Susi.


[ Nach oben ]

Zu: Geblitzt in Probezeit!!!

angehängt von Matte [Kontakt]
am 10.09.02 08:00

Du kannst versuchen ob es klappt, aber wenn man sich doch das Foto anschaut und das vielleicht noch gut ist, dann fällt wohl doch der Altersunterschied auf. Besser wäre es wenn du eine Freundin hast, die nicht mehr in der Probezeit ist und dir ein wenig ähnlich sieht.

P.S. Achtung bei 31km/h zu schnell gibt es 1 Monat Fahrverbot!!!


[ Nach oben ]

Zu: Geblitzt in Probezeit!!!

angehängt von hem [Email: Keine]
am 10.09.02 10:08

ich würde keine freundin angeben, da werden die eher mißtrauisch. wenn schon, dann eine verwandte, cosuine etc. ein abgleich der fotos erfolgt i.A. wohl nicht, wenn kein Grund vorliegt, an den angaben des halters zu zweifeln. wenn deine mutter mitspielt, sollte sie die pflichtangaben machen und den verstoß zugeben und dann warten, was passiert. gegen einen BuGeBe kann sie dann event. einspruch einlegen und weitersehen.


[ Nach oben ]

Zu: Geblitzt in Probezeit!!!

angehängt von Matte [Kontakt]
am 10.09.02 15:27

>[Zitat:] "ich würde keine freundin angeben, da werden die eher mißtrauisch"

Ist nach meiner Erfahrung nicht so. Man wird wohl eher mißtrauisch, wenn z.B. eine 18 jährige auf dem Foto ist und eine 45 jahrige den Verstoß zugibt als wenn eine andere 18 jährige (die ihr ähnlich sieht) angegeben wird. Da ist IMHO die Chance größer das es klappt.


[ Nach oben ]

Zu: Geblitzt in Probezeit!!!

angehängt von hem [Email: Keine]
am 11.09.02 00:05

@matte: ziel der aktion ist natürlich, daß ÜBERHAUPT KEIN abgleich vorgenommen wird! Die chance, das abgeglcihen wird, ist dann groß, wenn es auffälligkeiten gibt. sobald eine person außerhalb der familie angegeben wird, steigt das risiko. und wenn die dann abgleichen, dann auch so genau, daß das alter keinen unterschied macht. im fall eines oberflächlichen plausibilitätsablgleiches hast du natürlich recht. die qualität des fotos ist entscheidend. es gibt ausreichend fälle, in denen die behörde stutzig geworden ist und doch abgleich den wahren täter identifizieren konnte.


[ Nach oben ]

Zu: Geblitzt in Probezeit!!!

angehängt von Matte [Kontakt]
am 11.09.02 00:46

@hem
Also wenn ich ein Familienmitglied angebe, dann würden bei mir die Alarmglocken schrillen (bin aber nicht bei dem Amt!), denn im Normalfall macht man ja dann von seinem Ausageverw. gebrauch. Gibt man aber einen anderen Fahrer an der dem tatsächlich ähnlich sieht, dann hält das auch einem Fotoabgleich stand. Hier wäre ja, wie schon erwähnt, die Mutter Tocher Sache schon aufgeflogen, denn nach meiner Meinung machen die Behörden sehr heufig einen Fotoabgleich bei allem was nicht nach Norm läuft. Bei den meisten fängt nicht nach Norm aber schon an, wenn Halter ungleich Fahrer.


[ Nach oben ]

Zu: Geblitzt in Probezeit!!!

angehängt von Susi [Email: Keine]
am 11.09.02 17:15

Oh mann ist das kompliziert. Meine Mutter sieht mir auch nicht besonders ähnlich. Freundin, außerhalb der Probezeit, kommt keine in Frage. Also nur noch hoffen das das Bild mieß genug ist. Werden die Fotos wirklich so oft verglichen? Ist ja ein Mordsaufwand. Trotzdem danke an alle :) Susi


[ Nach oben ]

Zu: Geblitzt in Probezeit!!!

angehängt von hem [Email: Keine]
am 11.09.02 18:22

hast du eine freundin, die in frage kommen könnte und dir ein wenig ähnlich sieht? Probezeit ist in diesem zusammenhang egal.. @matte: nein, da schrillen keine alarmglocken, es sei denn, das familienmitglied gibt die tat NICHT zu. vorher ist alles in butter und ziemlich plausibel. erfahrungswerte.


[ Nach oben ]

Zu: Geblitzt in Probezeit!!!

angehängt von Matte [Kontakt]
am 11.09.02 21:14

Vorsicht! Probezeit ist hier nicht egal! Sollte der Verstoß rechtskräftig werden drohen Punkte + Nachschulung + Verlängerung der Probezeit um 2 Jahre.

@hem
Einigen wir uns einfach darauf das es von Bearbeiter zu Bearbeiter verschieden ist. Ich habe nämlich genau andere Erfahrungen. ;-)

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk