... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Werde ich auf Dauer Radfahrer ?

hinzugefügt von tamer [Email: Keine]
am 22.09.02 14:04

Hallo Leute

ich binn wirklich am Ende
für jede hilfe und info möchte ich mich im vorraus Bedanken

meine geschichte

juli 1998
Geschwindigkeitsdelikt 3 mon FE umgewandelt auf geldstrafe.

August 1991
BAK 1,21 promile 12 mon FE nach 12 FE Führerschein erhalten.

Februar 1995
BAK 1,47 promile mit Unfall MPU 1.Negativ 2.Positiv wieder Führerschein Erhalten.

jetzt der Hammer
September 2002 BAK ergebnis noch nicht Bekannt Führerschein von Polente Behalten bis richterliche entscheidung !!!

also leute das wahr es eigentlich

Was darf ich erwarten ?
Wie sollte ich vorgehen?
soll ich Anwalt einschalten ? kein Rechtschutz v. :(

nocmals Danke für eure hilfestellung

Bitte um übersehen der fehlerhafte schreibweise


[ Nach oben ]

Zu: Werde ich auf Dauer Radfahrer ?

angehängt von joe dalton [Email: Keine]
am 22.09.02 14:39

Es wäre denkbar,da du es anscheinend nicht in den Griff bekommst ohne Alkohol zu fahren.Komm jetzt aber nicht mit der beliebten Ausrede,da trinkt man einmal Alkohol und wird erwischt.Bei der relativ geringen Gefahr kontrolliert zu werden muss man ziemlich oft fahren um erwischt zu werden.Bei der nächsten MPU,falls erforderlich,wird der Psychologe die Latte ziemlich hoch hängen.


[ Nach oben ]

Zu: Werde ich auf Dauer Radfahrer ?

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 23.09.02 08:12

Du wirst mit Sicherheit aufgrund Deines "Vorlebens" erhebliche Probleme bekommen, Deinen Führerschein wieder zurückzuerhalten. Anwalt unbedingt empfehlenswert!

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk