... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Frage zu: A beschränkt

hinzugefügt von Eric [Kontakt]
am 01.10.02 19:58

Hallo Ihr, wahscheinlich schon tausendmal gefragt. Hier ein 1001. Mal: Ich habe mit 18 den Führerschein Klasse A (naturgemäß beschränkt) gemacht. Sinn des ganzen war, später ohne neuerliche Prüfung einen "vollwertigen" Führerschein für Motorräder zu besitzen. Ich bin jetzt 21 und lt. Fahrschule zum Erwerb eines solchen Führerscheines berechtigt. Die Madame vom Rathaus hat mir aber nicht sagen können, ob ich da jetzt noch etwas leisten muß, z.B. Nachweis von gefahrenen KM. Was muß ich tun? Vielen Dank für Eure Hilfe: Eric


[ Nach oben ]

§ 6 Abs. 2 FeV...

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 01.10.02 20:17

...lautet: "Die Fahrerlaubnis der Klasse A berechtigt bis zum Ablauf von zwei Jahren nach der Erteilung nur zum Führen von Krafträdern mit einer Nennleistung von nicht mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von nicht mehr als 0,16 kW/kg..."

Im Klartext: Die Beschränkung entfällt nach 2 Jahren.


[ Nach oben ]

Zu: Frage zu: A beschränkt

angehängt von Eric [Kontakt]
am 02.10.02 12:33

Hallo Peter, danke für die Antwort. Aber was ist nun mit der KM-Bestätigung? Man sagte mir, ich müsse einen Nachweis von gefahrenen KM abgeben...eher pro forma. Was muß da draufstehen? Wieviele KM muß ich denn gefahren sein, damit man mir das Lenken einer stärkeren Maschine zutraut? Grüße: Eric


[ Nach oben ]

KM-Nachweis ersatzlos entfallen

angehängt von Uwe Brandt [Kontakt]
am 02.10.02 13:00

>[Zitat:] "Aber was ist nun mit der KM-Bestätigung?"

Die Nachweispflicht gibt es seit 1999 (?) nicht mehr und ist ersatzlos entfallen.


[ Nach oben ]

Automatische Geltung

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 02.10.02 15:12

Uwe ist beizupflichten.

Die Berechtigung zum Führen leistungsunbeschränkter Krafträder gilt nach Ablauf der 2 Jahre unmittelbar. Ein Nachweis einer KM-Leistung ist nicht mehr erforderlich. Der (bis 31.12.98 - Ablauf der alten FE-Bestimmungen) erforderliche Verwaltungsakt der Erteilung der unbeschränkten FE mit Ausstellung eines neuen FS ist entfallen.

Beispiel: Aushändigungsdatum des FS = Datum der Erteilung der FE 1.10.2000; in der Leistung unbeschränkte Krafträder dürfen dann automatisch ab 1.10.2002 geführt werden.


[ Nach oben ]

Automatische Geltung

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 02.10.02 15:12

Uwe ist beizupflichten.

Die Berechtigung zum Führen leistungsunbeschränkter Krafträder gilt nach Ablauf der 2 Jahre unmittelbar. Ein Nachweis einer KM-Leistung ist nicht mehr erforderlich. Der (bis 31.12.98 - Ablauf der alten FE-Bestimmungen) erforderliche Verwaltungsakt der Erteilung der unbeschränkten FE mit Ausstellung eines neuen FS ist entfallen.

Beispiel: Aushändigungsdatum des FS = Datum der Erteilung der FE 1.10.2000; in der Leistung unbeschränkte Krafträder dürfen dann automatisch ab 1.10.2002 geführt werden.

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk