... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Mofa Tuning

hinzugefügt von Phil [Kontakt]
am 07.10.02 17:30

Mofa Auf 80 stundenkilometer getunt! Und habe einen Mofaführerschein! Meine Mofa hat 78 ccm und noch andere sachen die die betriebserlaubniss erlischen lassen!!

Was kann mir passieren wenn die Polizei mich anhält?
Haben meine Eltern auch mit folgen zu rechnen??

Mfg Phil

Website: http://www.service-kaiser.de


[ Nach oben ]

Zu: Mofa Tuning

angehängt von Tovi [Email: Keine]
am 07.10.02 18:36

Hi,
schlicht und ergreifend "Fahren ohne Fahrerlaubnis".
Wird teuer und en Führerschein fürs Auto kannst du zunächst vergessen.
(Gibts bei Mofazulassungen sowas wie en Halter ?? Ich weiß das nicht so genau).
Dann, wenn deine Eltern Halter wären, könnten auch sie mit den Folgen des Fahrens ohne Führerscheins rechnen (hier: Zulassen von Fahren ohne Fahrerlaubnis).
Machs nicht, von den Folgen eines etwaigen Unfalles mal ganz abgesehen (Verlust Versicherungsschutz etc.).
Auch könnte ggf. ein Verstoß gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz vorliegen.
Also, du merkst, das is nicht grade wenig...
Gruß,
Tovi


[ Nach oben ]

Zu: Mofa Tuning

angehängt von Feuerstein [Email: Keine]
am 08.10.02 21:09

... und das Tuning kann nur beweiskräftig im Rahmen einer Sicherstellung des Fahrzeugs zur Erstellung eines technischen Gutachtens erfolgen. Die nicht ganz unerheblichen Kosten allein dafür sind recht erheblich. Auch das Mofa hat einen Halter. Das ist die Person, die regelmäßig für Betrieb und Unterhaltung aufkommt. Sinds die Eltern - siehe @Tovi. Übrigens @Phil: Tunt man und hat den passenden Führerschein für das "neue" Gefährt, bleibts in der Regel beim (saftigen) Bußgeldbescheid. Sowas steckt man schon mal weg und lacht anschließend drüber. Aber der fehlende Führerschein bringt dich schon auf verdammt dünnes Eis. Ist es das wert ? Gruß Feuerstein

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk