... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Rechtsabbiegen aus der zweiten Spur

hinzugefügt von Bischoff [Email: Keine]
am 23.10.02 17:40

Ist es erlaubt, von einer vier-spurigen Strasse aus der zweiten Spur von rechts in eine zwei-spurige Strasse nach rechts abzubiegen, wenn auf dem Fahrbanhbelag kein Pfeil ist und auch sonst keine Hinweisschilder vorhanden sind, die das untersagen?


[ Nach oben ]

Zu: Rechtsabbiegen aus der zweiten Spur

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 23.10.02 19:28

Mit der gebotenen Vorsicht und Beachtung des Verkehrs auf dem äußerst rechten Fahrstreifen - dieser hat Vorrang! - ist das zulässig. Notfalls besteht Wartepflicht; der aus der 2. Spur Abbiegende muss den rechts eingeordneten Verkehr ggf. vorbeifahren lassen. Hier auch Achtung auf Geradeausfahrer!


[ Nach oben ]

Zu: Rechtsabbiegen aus der zweiten Spur

angehängt von Bischoff [Email: Keine]
am 23.10.02 20:20

Kannst Du mir auch noch eine Quelle o.ä. nennen, auf die ich mich dafür (notfalls) berufen kann? Ich danke Dir.


[ Nach oben ]

Fundstelle

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 24.10.02 07:30

Kommentierung Hentschel StVR, 36. Aufl., § 9 StVO RZ 27 (Seite 478).


[ Nach oben ]

Zu: Rechtsabbiegen aus der zweiten Spur

angehängt von manfredTW [Email: Keine]
am 24.10.02 08:59

@Peter:
Gibt es einen Unterschied zw. innerhalb und außerhalb von Ortschaften (hinsichtlich o.g. Abbiegevorgangs)?


[ Nach oben ]

Innerorts/Außerorts

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 24.10.02 12:24

§ 9 StVO differenziert bei den Abbiegeregeln nicht zwischen inner- und außerorts. Auch die Kommentierung geht auf diese Thematik nicht ein.


[ Nach oben ]

Zu: Rechtsabbiegen aus der zweiten Spur

angehängt von Feuerstein [Email: Keine]
am 26.10.02 23:13

Wichtig noch bei fehlenden Fahrstreifenmarkierungen im Kreuzungsbereich: Der Rechtsabbieger, der sich im äußersten rechten Fahrstreifen eingeordnet hat, hat beim Abbiegevorgang das Recht der freien Fahrstreifenwahl in der neuen Straße. Er kann sich dort auch für den äußersten linken Fahrstreifen entscheiden. Der links neben ihm eingeordnete Rechtsabbieger darf nicht darauf vertrauen, dass parallel abgebogen wird - der rechte also rechts bleiben wird. Dies gilt auch bei mehreren Fahrstreifen mit Richtungspfeilen und fehlender Fahrstreifenmarkierung im Kreuzungsbereich. Das ganze nennt sich dann "Vorrang des ersten Abbiegers". Nur bei vorhandener Markierung im Kreuzungsbereich fährt man wie auf Schienen. Gruß Feuerstein.


[ Nach oben ]

Zu: Rechtsabbiegen aus der zweiten Spur

angehängt von john-boy [Email: Keine]
am 26.10.02 23:24

Servus.

"Recht des ersten Abbiegens ???" - Habe ich leider noch nie gehört.

Mir scheint, falls es den geschilderten Abbiegefall wirklich gibt, hat die Straßenverkehrsbehörde wg. fehlender Markierungen versagt.
Ansonsten plädiere ich für ein besonders vorsichtiges und rücksichtsvolles Verhalten beider Fahrstreifenbenutzer gemäß § 1 StVO.

j.b.

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk