... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Verbandskasten

hinzugefügt von Weber [Kontakt]
am 25.10.02 09:31

Tag miteinander,muss ich einen Verbandskasten als Schweizer im Auto haben wenn ich in Deutschland unterweg bin? Mfg Rolf


[ Nach oben ]

Zu: Verbandskasten

angehängt von Andreas [Kontakt]
am 25.10.02 10:13

Weder das Wiener Übereinkommen von 1968 noch die IntKfzVO geben m. E. eine Grundlage um bei einem außerdeutschen Kraftfahrzeugführer das Mitführen eines Verbandskastens zu fordern.

Gruß
Andreas


[ Nach oben ]

Zu: Verbandskasten

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 25.10.02 12:07

Andreas hat Recht.

Die Bau- und Ausrüstungsvorschriften sehen für die Ausrüstung außerdeutscher Kraftfahrzeuge bei deren Verwendung im Inland eine Ausstattung mit Erste-Hilfe-Material nicht vor. Damit kann dies für solche Fahrzeuge, anders als bei in Deutschland zugelassenen Fahrzeugen gemäß § 35h StVZO, nicht gefordert werden.


[ Nach oben ]

Zu: Verbandskasten

angehängt von Hans Wurst [Email: Keine]
am 25.10.02 14:39

Krass! Das hättte ich jetzt nicht gedacht. Warum soll für einen Schweizer anderes Recht als für Deutsche gelten?
Und in Spanien muss man als Deutscher doch auch zwei Warndreiecke mitführen.
Was hat es denn damit auf sich?


[ Nach oben ]

Zu: Verbandskasten

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 25.10.02 20:01

Für ausländische Kraftfahrzeuge gelten in D die Ausrüstungs- und Bauvorschriften der IntKfzVo sowie der Internationalen Abkommen wie dem Wiener Übereinkommen. Wie schon erwähnt sind für diese Fahrzeuge die Vorschriften der deutschen StVZO nicht von Bedeutung. Natürlich haben ausländische Fahrzeugführer jedoch auch die Vorschriften der StVO zu beachten.

Die Situation in Spanien kann ich mir nur so erklären, da auch Spanien Mitgliedsland des Wiener Übereinkommens ist, dass dort die Verwendung und Mitführpflicht für Warndreiecke nicht in den Bau- und Ausrüstungsvorschriften, sondern in einer der StVO vergleichbaren Vorschrift verankert ist.

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk