... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Verjährung

hinzugefügt von Andy [Kontakt]
am 14.01.01 21:56

Hallo, ich habe gelesen dass bei Zusendung eines Anhörungsbogens die Verjährung nur für den Halter aber nicht für den Fahrer unterbochen ist, stimmt dass? Könnte man dann durch verspätetes zurücksenden (nach 3 Monats frist)wenn man nicht der Halter ist um die Strafe herum kommen?


[ Nach oben ]

Zu: Verjährung

angehängt von Webmaster (webmaster@fahrschule-knittel.de)
am 15.01.01 18:31

Hallo Andy!

Im Allgemeinen beträgt die Frist der Verfolgungsverjährung für (Verkehrs-) Ordnungswidrigkeiten drei Monate - hiernach darf nicht mehr gegen den Betroffenen ermittelt werden (§26 Abs.3 StVG). Das Problem hierbei: Es gibt diverse Fälle, die eine Verjährungsfrist unterbrechen. So reicht beispielsweise die Ausstellung eines Bußgeldbescheides aus, um die Verjährungsfrist zu unterbrechen bzw. neu beginnen zu lassen (...nach Erlaß Bußgeldbescheid: 6 Monate). Zudem ist für den Betroffenen praktisch nicht erkennbar, ob überhaupt ein Bußgeldbescheid erlassen wurde - dieser 'flattert' dann später einfach ins Haus, möglicherweise sogar erst nach (!) Ablauf der 3 Monate. Entscheidend ist nämlich nicht das Zustell- sondern das behördliche Ausstelldatum des Bußgeldbescheides...

Zur weiteren Info bitte einfach mal den Suchbegriff "blitzlichtgewitter" oben in die Suchmaske der Foren-Suchmaschine eingeben. Im Beitrag "Blitzlichtgewitter" sind noch zusätzliche Informationen zur "Verfolgungsverjährung" enthalten...

Desweiteren empfehle ich Dir einen Blick in das Board unserer Kollegen von radarforum.de. Im Raum "Geschwindigkeitsverstoß" wird z.B. im Beitrag

  • "36km/h zu schnell in der Probezeit; Fahrzeughalter: Daddy ;) Was tun?"

die sogenannte "Alberto-Methode" vorgestellt. Bevor ich hier jetzt lange schreibe, schau Dir das erst mal in Ruhe an :-))

Website: http://www.fahrschule-knittel.de

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk