... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Alkohol 1,45 Promille

hinzugefügt von karl-heinz herchet [Email: Keine]
am 24.11.02 14:15

hollo liebe leute. mein sohn wurde mit 1,45 promille ohne sach-personen und unfallschaden erwischt.er befindet sich noch in der propezeit.er hat den fehler auch eingesehen. was wird auf ihn zukommen und sollte er einen anwalt einschalten. vielen dank für euere tips in vorraus.


[ Nach oben ]

Zu: Alkohol 1,45 Promille

angehängt von Stefan [Email: Keine]
am 24.11.02 15:44

Hallo,
1,45 Prom. ist absolute Fahruntüchtigkeit und eine Straftat.
Es wird eine Geldstrafe geben sowie ein Aufbauseminar und eine Sperre von ca. 12-14 Monaten, dann noch die Verlängerung der Probezeit auf 4 Jahre...dann Punkte in Flensburg die 10 Jahre stehen bleiben da es sich um eine Alkoholfahrt handelt,und beim nächsten mal mit über 0,5 Prom. ist die MPU fällig.
Warum schreibt Filius denn nicht selber?

Gruß
Stefan


[ Nach oben ]

Zu: Alkohol 1,45 Promille

angehängt von Karl-Heinz Herchet [Email: Keine]
am 24.11.02 17:13

hallo stefan, vielen dank für die schnelle antwort,zur frage warum der filius nicht selbst geschrieben hat. da er sich schon sehr mit der sache beschäftigt, konnte er die kraft nicht aufbringen selbst zu schreiben . gruß karl-heinz


[ Nach oben ]

Zu: Alkohol 1,45 Promille

angehängt von manitou [Email: Keine]
am 25.11.02 13:08

Punkte bleiben nicht stehen, da es zur neuerteillung kommt, was nicht heisst das es im Register keinen Eintrag über die Fahrt geben wird. 8-9 monate wir er ohne Lappen sein, Strafe kommt drauf an was er verdient. Ich war damals Arbeitslos und habe 1000 DM zahlen müssen.


[ Nach oben ]

Zu: Alkohol 1,45 Promille

angehängt von Karl-Heinz Herchet [Email: Keine]
am 26.11.02 12:41

Hallo Manitou, danke für deine Antwort, ich hätte da noch ein paar Fragen.Mußtes du einen Aufbaukurs besuchen. wurde die sache vor den Jugendstaatsanwalt verhandelt.Wie lange hat es gedauert bis die sache entschieden war.Sory wenn ich dich mit du angesprochen habe vielen Dank in vorraus. Gruß Karl-Heinz


[ Nach oben ]

@Karl-Heinz Herchet

angehängt von manitou [Email: Keine]
am 27.11.02 11:26

kein Problem KH;-) Nein bei mir war es nicht vor dem Jugendgericht und auch nicht in der Probezeit. Ich musste auch keinen Aufbaukurs besuchen, da ich wahrscheinlich nicht in der Probezeit war und zu dem auch Ersttäter war. Ich denke mal das es zwei Monate dauert bis man Bescheid weis. Nun war ich damals nicht so klug und habe meine Fehler wiederholt. Danach war es natürlich sehr schwer den Lappen wieder zu bekommen (MPU usw.) //cheers

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk