... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Isle of Man Motorradführerschein??

hinzugefügt von Hajj [Email: Keine]
am 11.12.02 16:55

Ich hab jetzt nen Isle of Man Motorradführerschein und möchte damit ganz gerne in Deutschland fahren, allerdings bin ich erst 16. Ich lebe aber seit ca 4Monaten auf der Isle of Man.


[ Nach oben ]

Zu: Isle of Man Motorradführerschein??

angehängt von MorkvomOrk [Email: Keine]
am 12.12.02 21:42

Die Isle of Man gehört zu den sog. Anlage 11-Staaten. Das bedeutet, daß ein Führerschein der Isle of Man grundsätzlich mit sämtlichen Klassen prüfungsfrei in einen deutschen Führerschein umgeschrieben werden kann.
Zwingende Voraussetzung hierfür ist aber, daß die Fahrerlaubnis während eines nachweislich mind. 185 Tage dauernden Aufenthaltes auf der Isle of Man erworben wurde. Ist dies der Fall, berechtigt der Isle of Man-Führerschein hier in Deutschland für 6 Monate zum Führen von Kfz (also auch von Motorrädern). Nach diesen 6 Monaten darf ein Kfz erst dann wieder geführt werden, wenn eine deutsche Fahrerlaubnis erteilt wird. Eine solche wird allerdings erst nach Vollendung des Mindestalters erteilt.

Fazit:
Erwerb des Isle of Man Führerscheins während eines mind. 185 tägigen Aufenthaltes
= Fahrberechtigung nach Rückkehr nach Deutschland von 6 Monaten (auch wenn noch keine 18 Jahre);
danach Erteilung eines deutschen Führerscheins - allerdings erst ab Vollendung des 18. Lebensjahres.

Abschließend wieder mein obligatorischer Hinweis:
Bereits während des Auslandsaufenthaltes sollte man sich eine entsprechende Bescheinigung über die Dauer des Aufenthaltes besorgen. Damit hat man im späteren Umschreibungsverfahren dann weniger Schwierigkeiten.

PS: Hält man sich lediglich als Tourist in Deutschland auf, dann dürfen mit dem Isle of Man - Führerschein hier Kfz gefahren werden, unabhängig davon, ob das nach den deutschen Vorschriften vorgeschriebene Mindestalter erreicht ist oder nicht.


[ Nach oben ]

Zu: Isle of Man Motorradführerschein??

angehängt von Hajj [Email: Keine]
am 13.12.02 23:26

Gute Antwort!! Danke!! :)) Leider war ich bis jetzt erst knapp 200 Tage da, also wird das wohl jetzt nichts, aber nichtsdestotrotz darf ich ja dann nächstes Jahr fahren.!!:):) Hajj

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk