... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Aufbauseminar ?

hinzugefügt von Aleks [Email: Keine]
am 12.12.02 14:59

Ich wurde heute angehalten weil bei voller Linie, also Überholverbot trotzdem überholt habe. Ich bin in der Probezeit und das ist mein 1. Verstoß die Beamten sagten mir ich muss mit 40€ und 1 Punkt rechnen. Meine Frage ob ich dieses Aufbauseminar machen muss konnten sie nicht beantworten. Also muss ich oder muss ich nicht ? Wird dann meine Probezeit wieder verlängert. Man das ist ne scheisse, wegen einer Kröte die 70 fährt obwohl 100 erlaubt waren, muss ich jetzt blechen. Ok ich gebe zu das ich den fehler gemacht habe, habe auch niemanden behindert(gegenverkehr) aber trotzdem so ne harte Strafe ???


[ Nach oben ]

Zu: Aufbauseminar ?

angehängt von Andreas [Kontakt]
am 12.12.02 15:22

Bitte etwas genauer, war dort an der Stelle nur eine durchgezogene Mittellinie oder zusätzlich auch noch ein Überholverbot?

Sofern nur eine Mittellinie vorhanden war ist die Aussage des Polizeibeamten falsch. Nach der lfd-Nr. 155 des Bußgeldkataloges ist dann nur ein Verwarnungsgeld von 30,- € fällig (Fahrstreifenbegrenzung überfahren und dabei überholt)

Falls allerdings auch das Zeichen 276
aufgestellt war stimmt die Aussage mit den 40,- € und dem einen Punkt. Dann, aber auch nur in diesem Fall, ist eine Nachschulung und die Verlängerung der Probezeit fällig.

Gruß
Andreas


[ Nach oben ]

Zu: Aufbauseminar ?

angehängt von Aleks [Email: Keine]
am 12.12.02 16:42

Also das war ne Landstraße und da wo ich überhaolt habe konnte man zur autobahn einbiegen bzw. eine ausfahrt es war so einh großes feld mit langen wei0en streifen was zuerst klein war und groß wurde danach wieder klein und danach eine volle linie, das zeichen habe ich nicht gesehn. Ich habe auch nicht von denen gekriegt, is das normal, die sagten nur ich würde iergendwann mal post kriegen. Gruß Aleks


[ Nach oben ]

Zu: Aufbauseminar ?

angehängt von Aleks [Email: Keine]
am 12.12.02 17:02

Ach so noch etwas: Wieviel kostet denn so ein aufbauseminar und wie läuft das ab ?


[ Nach oben ]

Zu: Aufbauseminar ?

angehängt von Nadine [Email: Keine]
am 12.12.02 20:06

Sollte das stimmen, dass du 40 Euro Bußgeld zahlen musst und einen Punkt in Flensburg bekommst, dann wird das eine Auffälligkeit nach Abschnitt A. Und eine Auffälligkeit nach Abschnitt A innerhalb der Probezeit führt zur Anordnung (AO) eines Aufbauseminar für Fahranfänger (ASF). Mit der AO wird deine Probezeit um weitere zwei Jahre, gerechnet vom Tag der Ersterteilung an, verlängert. Zum ASF-Seminar: Das wird in Gruppen von 6 bis 12 Personen durchgeführt, besteht aus 4 Sitzungen und einer Fahrprobe(mind.30 Minuten) zwischen der 1. und 2. Sitzung. Eine Sitzung dauert 135 Minuten und das ASF-Seminar ist innerhalb von zwei bis vier Wochen durchzuführen. Hoffe deine Frage ist beantwortet, wenn nicht frag nach


[ Nach oben ]

Zu: Aufbauseminar ?

angehängt von MorkvomOrk [Email: Keine]
am 12.12.02 21:17

Kosten des AS:
ca. 250 bis 300 Euro


[ Nach oben ]

Wichtig

angehängt von Uwe Brandt [Kontakt]
am 13.12.02 08:41

... + Verlängerung der Probezeit um zwei Jahre.

Ganz wichtig:

Fahr nochmal hin und schau Dir die Örtlichkeit an. Zeichen 276 vorhanden: Ja oder nein??

Wird der Bußgeldbescheid erst mal rechtskräftig, ist das Aufbauseminar nicht mehr zu verhindern. Deshalb Infos sammeln um ggf. gegen den Bescheid anzugehen....


[ Nach oben ]

Zu: Aufbauseminar ?

angehängt von Claudia [Email: Keine]
am 13.12.02 12:12

Wer macht so ein Aufbauseminar? Macht das die Behörde, wenn ja, welche? Oder macht das die Fahrschule?


[ Nach oben ]

Zu: Aufbauseminar ?

angehängt von Andreas [Kontakt]
am 13.12.02 12:30

Diese Seminare werden von Fahrschulen mit einer speziellen Seminarerlaubnis durchgeführt. Am besten bei deiner zuständigen FS-Stelle nachfragen welche Fahrschulen diese Seminarerelaubnis besitzen.

Gruß
Andreas


[ Nach oben ]

Zu: Aufbauseminar ?

angehängt von Aleks [Email: Keine]
am 14.12.02 01:19

Also ich bin ja heute wieder da vorbeigefahren und JA das Zeichen 276 ist vorhanden. Also muss ich wohl oder übel dieses Seminar machen. ABER! Kann ich mich da iergendwie noch rausreden ??? Also ich hab ziemlich am Ende des Überholverbotes angefangen zu überholen und bin nach rechts als das Überholverbot aufgehoben war. Es kam weit und breit kein gegenverkehr und da diese Straße ziemlich breit war habe ich auch einen großen abstand gehalten. Es muss doch bestimmt etwas geben, wie ich dieses Seminar bzw. mein Vergehn anfechten bzw. mildern kann oder ? Gruß Aleks


[ Nach oben ]

Zu: Aufbauseminar ?

angehängt von Andreas [Kontakt]
am 14.12.02 11:17

Du kannst nur versuchen gegen den kommenden Bußgeldbescheid vorzugehen. Ob du allerdings große Chancen hast wage ich zu bezweifeln, schließlich hast du nun einmal innerhalb eines Überholverbotes überholt.

Wenn der Bußgeldbescheid rechtskräftig und in Flensburg eingetragen ist führt kein Weg mehr an dem Aufbauseminar vorbei.

Gruß
Andreas


[ Nach oben ]

Zu: Aufbauseminar ?

angehängt von Aleks [Email: Keine]
am 14.12.02 19:08

Darf ich den in der Zeit wo ich dieses Aufbauseminar mache weiter Auto fahren ???


[ Nach oben ]

Zu: Aufbauseminar ?

angehängt von MorkvomOrk [Email: Keine]
am 14.12.02 19:18

JA!!


[ Nach oben ]

Zu: Aufbauseminar ?

angehängt von Heinz(Gast) [Email: Keine]
am 14.12.02 21:07

Hallo Aleks,
ich weis nicht ob Sie der selbe Aleks sind der sich zu der Sache "zu schnell in der Probezeit von Hans Schmidt" am 14.12.02 gemeldet hat.

Ihr Wortlaut damals wenn Sie der selbe waren.

Wenn ich das richtig verstanden habe bist du 50 zu schnell gefahren oder? wenn ja hast du doch nen knall oder ???. Ich verstehe das nicht 50 zu schnell, du sagst du hast deinen Fehler eingesehn, ach ja wweisst meinst du damit, wechen Fehler? Das grenzt doch schon an fahrlässiger Körberverletzung,und dann denkst du mit nem Aufbauseminar ist das ok ? Wie lange hast du den Führerschein? Gruß Aleks

Ich denke Sie sollten nicht auf andere mit Steine schmeißen und sich selbst davor drücken.

Das bezieht sich auf Ihre Äußerung in diesen Tread
wie kann ich mich vor diesen Aufbauseminar drücken.

Ich verurteile genau so Wie Sie die Geschwindigkeitsüberschreitung des Herrn Hans Schmidt. Denn es ist nicht auszudenken wen ein Kind über Die Staße gelaufen wäre.Nun will ich aber Schluß machen.
Gruß Heinz

PS:
Wenn Sie nicht der selbe Aleks sind vergessen Sie die Geschichte.


[ Nach oben ]

Zu: Aufbauseminar ?

angehängt von Aleks [Email: Keine]
am 14.12.02 22:39

Wow , also ich kenn das von anderen Foren, aber das hier auch so was gibt, hätte ich nicht gedacht, das es hier auch so "faker" gibt!!! NEIN ich war das nicht, der da reingeschrieben hat. Ich hab mir das grad durchgelesen, völliger schwachsinn. Jeder macht doch jeden Tag ein fehler im Straßenverkehr, das sind aber eher kleine. Und wenn man eben einen großen begeht muss man dafür grade stehn. Also ich stütze diese Aussage von diesem Feigling "Aleks" in keiner Weise. Übrigens wurde ich auch mal mit 30 km/h zu schnell geblitzt. Das hat dann mein Bruder auf sich genommen, weil er schon längst aus der Probezeit ist. Und seit dem halte ich mich soweit wie es geht aufs Tempolimit.


[ Nach oben ]

Zu: Aufbauseminar ?

angehängt von Heinz(Gast) [Email: Keine]
am 15.12.02 13:04

Hollo Aleks,

schade das Sie nicht der richtige Aleks waren, daß soll bitte nicht auf Sie persönlich bezogen sein.
Sorry Aleks daß ich Sie persönlich angesprochen habe.Ich wünsche noch nen schönen Tag und friedliche Weihnachtsfeiertage.

Gruß Heinz


[ Nach oben ]

Zu: Aufbauseminar ?

angehängt von Aleks [Email: Keine]
am 15.12.02 14:48

Wieso den Schade ?

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk