... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

FE in USA machen?

hinzugefügt von Nick [Email: Keine]
am 06.01.03 21:15

In welchem US-Bundesstaat ist es am unbüroratisten einen FS zu machen - und vielleicht auch am günstigsten? Vielen Dank schon mal.


[ Nach oben ]

Nicht-Anlage 11-Staaten ??

angehängt von Rolf Tjardes (Webmaster) [Kontakt]
am 07.01.03 06:14

Hmmh, keine Ahnung.

Möglicherweise sind dies all diejenigen US-Bundesstaaten, die nicht in der Anlage 11 FeV vertreten sind.

Warum?

In der Anlage 11 sind solche US-Bundesstaaten verzeichnet, deren Fahrerlaubnisse in Deutschland prüfungsfrei umgeschrieben werden. Staaten / Bundesstaaten die in diese Liste aufgenommen werden, müssen bestimmte Kriterien erfüllen. So müssen nach meiner Kenntnis u.a. ähnliche Ausbildungsstandards wie in Deutschland erreicht werden.

Vielleicht liege ich falsch aber dies wäre ein Ansatz zur Recherche, da ich davon ausgehe, dass in der Liste keine US-Bundesstaaten mit "5-Dollar-Führerscheinen" enthalten sind....

Website: http://www.verkehrsportal.de


[ Nach oben ]

Zu: FE in USA machen?

angehängt von Nick [Email: Keine]
am 08.01.03 00:15

Kann man den FS in den USA auch als Tourist machen oder ist ein Wohnort dort notwendig?


[ Nach oben ]

Zu: FE in USA machen?

angehängt von D. Perenda [Email: Keine]
am 08.01.03 19:39

Da der Führerschein dort die Funktion eines Personalausweises erfüllt, dürfte es u.U. nicht ganz einfach werden ohne US-Sozialversicherungsnummer. Näheres könnte ggf. über die US-Auslandsvertretungen in Deutschland erfahren werden. Schick' doch mal 'ne e-mail an eines der US-Konsulate oder die Botschaft. Dort wird man Dir dann bestimmt besser antworten können.


[ Nach oben ]

Kosten und Bedingungen

angehängt von Matthias [Email: Keine]
am 08.01.03 20:44

Also ich war in Alabama. Mein FS hat mich dort 25 Dollar gekostet. 5 Dollar Testgebühr und 20 Dollar für die Ausstellung. Das tolle, man kann an einem Tag die Theorieprüfung machen und schon am nächsten die Praxisprüfung! Die Theorieprüfung ist total einfach, da weiß man schon aus der "Verkehrserziehung" in der Schule mehr... Bei der Praxisprüfung muss man um zwei Blocks fahren, geradeaus Rückwärts fahren und einparken (in so ne schräge parklücke: siehe ---> ///) Tja, das einzige Problem ist jedoch die Bürokratie!

Man braucht unbedingt eine Sozialversicherungsnummer!!! Diese muss beantragt werden und bis man die hat, kann schon gut ein Monat vergehen!Außerdem benötigt man einige vom AMERIKANISCHEN Notar beglaubigte Unterlagen, leider kann ich mich nicht mehr erinnern, welche ich brauchte! Zu dem ist es sehr empfehlenswert, wenn man einen Wohnort im selben Staat / County hat, sonst würden die stutzig werden!

Und damit der hier anerkannt wird, muss man eh min. 185 Tage in den USA gelebt haben...

Hoffe geholfen zu haben...


[ Nach oben ]

Zu: FE in USA machen?

angehängt von Nick [Email: Keine]
am 08.01.03 21:40

Wie und wo beantragt man denn die SV-Nummer und wie bekomme ich als Tourist einen Wohnsitz in den USA?


[ Nach oben ]

Zu: FE in USA machen?

angehängt von Andreas [Kontakt]
am 09.01.03 07:29

>[Zitat:] "Wie und wo beantragt man denn die SV-Nummer und wie bekomme ich als Tourist einen Wohnsitz in den USA? "

seit dem 11.09.01 wird das für einen Tourist in den USA äußerst schwierig, wenn nicht sogar unmöglich sein.


[ Nach oben ]

Zu: FE in USA machen?

angehängt von Matthias [Email: Keine]
am 11.01.03 21:14

Also das man nur als Tourist eine SV-Nummer bekommt bezweifel ich sehr stark.

Die Frage mit dem Wohnsitz kann ich leider auch nicht beantworten, da ich dieses Problem nicht hatte, da ich für 10 Monate in einer Gastfamilie lebte (Schüleraustausch).

Es gibt in jeder größeren Stadt ein Social Security Office, bei denen man nähere Information erhält bzw. in den größen Offices auch seine SV-Nummer beantragen kann...

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk