... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Zevendaagse Kentekenbewijs

hinzugefügt von Peter Lustig [Kontakt]
am 14.01.03 21:25

Wer weiß, was es mit diesen offensichtlich nur für den innerniederländischen Verkehr gültigen Kurzzulassungen auf sich hat? Sind diese Zulassungen mit dem Kurzzeitkennzeichen bei uns vergleichbar? Können mit dieser Zulassung und dem zugehörigen Kennzeichen ggf. auch Fahrzeuge ins Ausland überführt werden?

§ 1 IntKfzVO spricht nach meinem Dafürhalten gegen Letzteres.


[ Nach oben ]

vielleicht hilft das weiter

angehängt von HeLi [Email: Keine]
am 15.01.03 01:30

Anfragen bei VWE, dort gibt es Hinweise auf Nationale (NL) und Internationale Fahrzeugüberführungen, allerdings in ndl. Sprache... Gruß HeLi


[ Nach oben ]

Zu: Zevendaagse Kentekenbewijs

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 15.01.03 07:26

>[Zitat:] "allerdings in ndl. Sprache..."

Genau das ist u.a. auch mein Problem. Auf der Homepage der niederländ. Zulassungsbehörde ist ebenfalls einiges zu finden. Leider gehen aber meine rudimentären niederländischen Sprachkenntnisse nicht so weit, alles verstehen zu können;-)). Auch die englische Version hilft nicht recht weiter, da man über das niederländische Zulassungsverfahren ebenfalls Bescheid wissen müsste.


[ Nach oben ]

Zu: Zevendaagse Kentekenbewijs

angehängt von HeLi [Email: Keine]
am 15.01.03 11:24

Hallo, @Peter Lustig,
hier können Sie Ihre Frage an die ndl. Verkehsbehörde formulieren
Ich denke, man kann davon ausgehen, dass die Mitarbeiter/innen dort zumindest englisch beherrschen. Vielleicht wird auf Anfrage auch in deutsch geantwortet.
Guten Erfolg!
Gruß HeLi


[ Nach oben ]

@HeLi

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 15.01.03 12:03

Vielen Dank für Deine Mühen. Ein entsprechende Anfrage (in Deutsch) an die/den(?) RDW ist seit gestern bereits unterwegs. Mal schauen, ob sie uns auch in Deutsch antworten. Der Zwischenbescheid war bereits in holländisch;-).

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk