... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Tempolimit nach Einfädlung

hinzugefügt von Tom [Email: Keine]
am 14.02.01 11:29

Bei Durchfahren einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf 70 außerorts wurde ich nach der Einmündung einer anderen Straße geblitz. Hinter dieser Einmündung war kein weiteres Verkehrszeichen aufgestellt. Frage: Ab wann endet die Geschwindigkeitsbegrenzung 1. hinter der Einmündung oder 2. Nach Verkehrzeichen Ende der Beschränkung


[ Nach oben ]

Zu: Tempolimit nach Einfädlung

angehängt von Nomos (Email-Adresse unbekannt)
am 15.02.01 13:28

Ein Streckenverbot wie eine angeordnete Höchstgeschwindigkeit wird im Grundsatz nicht durch Kreuzungen oder Einmündungen aufgehoben. Das Verbot endet vielmehr beim entsprechenden Aufhebungszeichen bzw. wenn ein Schild mit einer anderen Geschwindigkeit auftaucht. Ausnahmen gelten, wenn die Länge der geschwindigkeitsbegrenzten Zone von vornherein auf einem Zusatzschild angegeben war oder wenn es zusammen mit einem Gefahrzeichen stand und klar ersichtlich ist, daß die angezeigte Gefahr nicht mehr besteht (oft bei Wanderbaustellen auf Autobahnen).

Nun ist es allerdings unter praktischen Gesichtspunkten oft unabwendbar, daß solche Zeichen zwar nicht nach jedem Feldweg, aber doch nach größeren Einmündungen wiederholt werden. Ansonsten könnte sich der Fahrer - vor allem, wenn er nicht ortskundig ist - darauf berufen, daß er auf seinem Weg gar nicht an einem entsprechenden Zeichen vorbeigekommen ist. In so einem Falle kann man ihm einen Verstoß auch nicht vorhalten - zumindest nicht, wenn er mit einer allgemein der Situation und Verkehrslage angepaßten Geschwindigkeit fährt...

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk