... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Bußgeldbescheid aus Australien

hinzugefügt von Beate Böhler [Kontakt]
am 06.02.03 09:38

Nach einem Australienurlaub erreichte uns ein Bußgeldbescheid - 11 km/h zu schnell ergeben 200 A$. Hat jemand Erfahrung mit ausländischen Bußgeldbescheiden?? Wenn man nicht bezahlt , muß man mit Konsequenzen bei der nächsten Einreise rechnen?? Danke für die Infos


[ Nach oben ]

Konsequenzen

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 06.02.03 09:48

Wenn Du nicht bezahlst, musst Du bei der nächsten Einreise durchaus mit Konsequenzen rechnen. Häufig werden solche Sachen in den Fahndungscomputer eingestellt und bleiben dann dort auch länger drin. Wenn Du wieder nach Australien kommst und routinemäßig überprüft werden solltest - schwups, hat man Dich am Haken. Außerdem dürfte es dann möglicherweise auch mit dem genannten Betrag nicht mehr abgehen.

Wenn Du nicht mehr vorhast, nach Australien zu fahren: den Bescheid ruhigen Gewissens ignorieren. Eine Beitreibung des Bußgelds wäre nur möglich, wenn eine zwischenstaatliche Regelung zwischen Deutschland und Australien bestünde, von der mir jedoch nichts bekannt ist. Solche Regelungen gibt es nicht einmal mit vielen EU-Staaten, obwohl die für uns viel näher als Australien sind. Wenn Du noch etwas nachlesen möchtest, hier klicken.


[ Nach oben ]

Zu: Bußgeldbescheid aus Australien

angehängt von Feuerstein [Email: Keine]
am 06.02.03 11:16

Von Interesse wären auch die australischen Verjährungsfristen nach Eintritt der Rechtskraft des Bußgeldbescheides.
Eventuell kann man die Sache dann ja aussitzen.

Gruß Feuerstein

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk