... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Brauche Rechtsberatung!!!!!

hinzugefügt von Hilfloser Michel [Email: Keine]
am 12.02.03 10:30

Hallo,

ich benötige eure Hilfe:

Wurde im August 2002 geblitzt und hab Anhörungsbogen bekommen, und bußgeldbescheid. Dass Problem ist ich bin in der Probezeit und habe jetzt Einspruch gegen diesen aufgelegt.

Jetzt habe ich einen Gerichtstermin beim Amtsgericht anfang März 2003. Ich bräuchte daher dringend ein Rechtsberatung was ich wegen meinen Vorfall am besten beim Gericht aussagen sollte.

Eine kostenlose Rechtsberatung,gibt es da stellen wo ich mich wenden könnte. Irgendwelche Rechtsvereine,oder im Internet ein Anwalt der mich bißchen beraten könnte oder vielleicht beim Amtsgericht selber.

Ich wohne in Baden-württemberg,Karlsruhe falls das von Wichtigkeit ist.

Das wäre mir eine sehr große Hilfe.Es wäre mir schon wichtig wenn ich mich an jemanden wenden könnte oder wenn vielleicht jemand der sich mit verkehrsrecht auskennt mir helfen könnte.

Danke schön an alle die mir antworten!!!!

Wenn jemand weitere Informationen über den konkreten Fall braucht, fragt bitte nach!!!


[ Nach oben ]

Zu: Brauche Rechtsberatung!!!!!

angehängt von Andreas [Kontakt]
am 12.02.03 10:50

Hinweis: Gem. Rechtsberatungsgesetz (RBerG) dürfen Rechtsberatungen nur von Personen betrieben werden, denen dazu von der zuständigen Behörde die Erlaubnis erteilt ist (z.B. Rechtsanwälte). Bitte vermeiden Sie daher den Eintrag konkreter Rechtsfälle. Vielen Dank!

Dieser Hinweis steht ganz groß über dem Forum!!!


[ Nach oben ]

Konkrete Rechtsberatung hier nicht möglich

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 12.02.03 10:54

Siehe oben: >[Zitat:] "Gem. Rechtsberatungsgesetz (RBerG) dürfen Rechtsberatungen nur von Personen betrieben werden, denen dazu von der zuständigen Behörde die Erlaubnis erteilt ist (z.B. Rechtsanwälte). Bitte vermeiden Sie daher den Eintrag konkreter Rechtsfälle. Vielen Dank!"

Bitte um Verständnis, dass Du die erbetene Rechtsberatung hier nicht erhalten kannst. Davon, dass die bestehenden Regeln und Vorschriften eingehalten werden, hängt u. a. auch der Bestand dieses Forums ab. Ggf. musst Du in den sauren Apfel beißen, den Geldbeutel öffnen und einen Rechtsanwalt mit Deiner Sache beauftragen.


[ Nach oben ]

Zu: Brauche Rechtsberatung!!!!!

angehängt von Jan [Email: Keine]
am 12.02.03 11:12

Frag mal bei deiner Kreisverwaltung nach, oft gibt es dort, meist beim Sozialamt, Termine für eine Rechtsauskunft. Eine richtige Rechtsberatung und Prozeßvorbereitung kann das natürlich nicht ersetzen.

Kleiner Tipp, durchsuch doch mal das Forum nach älteren Beiträgen. Vielleicht ist da ja was dabei, was dir helfen kann ;-)


[ Nach oben ]

Zu: Brauche Rechtsberatung!!!!!

angehängt von HeLi [Email: Keine]
am 13.02.03 00:17

Karlsruhe?
etwa Student?
zumindest gab es mal eine für Studenten innerhalb einer Rechtssache einmalige kostenlose Sprechstunde eines Rechtsanwaltes. Vielleicht gibt es das immer noch.
Kannst Du die beiden obigen Fragezeichen mit "ja" versehen, lohnt sich vielleicht eine Nachfrage im Studentensekretariat der Universität.

Gruß HeLi

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk