... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Parken ohne Parkschein auf Kulanz ????

hinzugefügt von Barny [Email: Keine]
am 19.02.03 08:39

Hallo, hatte um 9:30 Uhr einen Arzttermin und parkte mein Fahrzeug in der Nähe der Praxis auf einem Parkplatz mit Parkschein-Automat (Gebühr-Pflicht ab 9:30 Uhr). Da ich dachte, der Arzttermin wäre nicht von langer Dauer, habe ich kein Ticket gezogen. Termin dauerte jedoch länger und zwar bis 10:05 Uhr. Habe einen Strafzettel bekommen terminiert auf 10:00 Uhr. Komme ich da irgendwie um das Verwarnungsgeld herum ???? Wäre dankbar für eine Antwort. Gruss Barny


[ Nach oben ]

Zu: Parken ohne Parkschein auf Kulanz ????

angehängt von Andreas [Kontakt]
am 19.02.03 09:04

>[Zitat:] "Komme ich da irgendwie um das Verwarnungsgeld herum ????"

Warum solltest um die Verwarnung herum kommen??? Tatsache ist, daß ab 09.30 Uhr Parkscheinpflicht besteht und du 30 später noch keinen Parkschein gezogen hattest.

Zahlen und die Sache ist erledigt.


[ Nach oben ]

Zu: Parken ohne Parkschein auf Kulanz ????

angehängt von Franticek [Email: Keine]
am 19.02.03 10:23

Du dachtest, der Arzttermin waere nicht von langer Dauer, so so. Tja, wenn der Terminum eine Stunde frueher gewesen waere, haette ich dir das ja so abnehmen koennen ... Aber der Termin war ja erst um 9:30 Uhr. D.h. er war genau zu dem Zeitpunkt, an dem die Gebuehrenpflicht beginnt. Und damit war sowieso klar, dass du ganz automatisch bis irgendwann NACH 9:30 Uhr da stehen wuerdest. Du hast also durchaus bewusst ohne Parkschein zu einer Zeit geparkt, zu der bezahlt werden muss. Worueber beklagst du dich also?


[ Nach oben ]

Vorsätzlicher Parkverstoß

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 19.02.03 11:03

Zahlen und Schluss ist.

Solltest Du Dich mit Deiner Begründung an die Verfolgungsbehörde wenden, musst Du sogar damit rechnen, wegen eines vorsätzlichen Parkverstoßes belangt zu werden. Und das kostet dann das Doppelte!


[ Nach oben ]

Zu: Parken ohne Parkschein auf Kulanz ????

angehängt von barny [Email: Keine]
am 19.02.03 15:42

Ich wollt´s halt mal versuchen - sorry !!! Barny

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk