... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Zu schnell in Belgien

hinzugefügt von Berti [Email: Keine]
am 20.03.03 09:59

Hallo, ich bin im Jahr 1989 in Belgien zu schnell gefahren (mit 232 km/h statt Tempo 100 km/h auf der Autobahn. Mir wurde per Amtshilfeersuchen über die hiesiege Staatsanwaltschaft ein Bussgeldbescheid zugestellt. Ausserdem sollte mein Führerschein 3 Monate entzogen werden. Ich habe aber darauf nicht reagiert, da der Staat Belgien mich auch nur in Belgien belangen kann. Also war ich seit 1989 nicht mehr dort. Meine Frage nun: Wann ist diese Sache endgültig verjährt, damit ich mal wieder in Belgien Urlaub machen kann?


[ Nach oben ]

In Belgien fragen!

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 20.03.03 10:59

Diese Frage solltest Du jemandem stellen, der sich im belgischen Recht auskennt (z.B. belgischer Automobilclub o.ä.). Hier bei uns dürfte kaum jemand wissen, wie lange die Verjährungsfristen für aus Bußgeldbescheiden resultierende Geldforderungen in Belgien sind.


[ Nach oben ]

232 km/h Statt 100 Km/h ??? Irre oder was ?

angehängt von Timo W. [Email: Keine]
am 20.03.03 14:20

Ich glaub´ich Spinne.Bei dieser Überschreitung sollte man dir mit Verlaub gesagt den Lappen ganz einziehen.Ich habe Versändnis wenn´s mal 10 KM/h mehr sind,aber das ist ja wohl der Hammer.
Tut mir leid wenn ich so Rumotze,aber du bist mit deiner Fahrweise eine Gefahr für die Allgemeinheit.

Gruss Timo W.


[ Nach oben ]

Zu: Zu schnell in Belgien

angehängt von Belgier [Email: Keine]
am 20.03.03 17:27

Salut Berti

Das ist in Belgien eine Straftat und verjährt nicht.


[ Nach oben ]

Verjährung

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 20.03.03 19:14

Ich denke, dass auch in Belgien (wie bei uns) Straftaten nach einer gewissen Zeit verjähren. Die Frage ist in diesem Fall nur: nach wieviel Jahren?

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk