... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Anhänger für Sportzwecke

hinzugefügt von Christian [Email: Keine]
am 25.03.03 23:30

Ist ein Motorradtransportanhänger als Anhänger für Sportzwecke anzusehen (und damit steuerbefreit wie ein Bootstransportanhänger) oder zulassungspflichtig (mit schwarzem Kennzeichen). Die zu transportierenden Krafträder sind zugelassen, werden aber nur transportiert, um in weiter entfernt liegenden Gegenden damit Touren unternehmen zu können. Ein beim zuständigen Straßenverkehrsamt angesprochener Mitarbeiter erklärte, der Anhänger sei in diesem Fall möglicherweise als Anhänger für Sportzwecke anzusehen. Wie sehen das die Fachleute?


[ Nach oben ]

Zu: Anhänger für Sportzwecke

angehängt von Andreas [Kontakt]
am 26.03.03 07:51

Wenn mit den Motorrädern am Zielort lediglich "normale" Motorradtouren durchgeführt werden, kann der Anhänger m. E. nicht als zulassungsfrei eingestuft werden. Das Motorradfahren auf der Straße an sich ist noch kein Sport sondern eine normale Verkehrsteilnahme.

Anders würde es aussehen, wenn mit dem Anhänger z. B. spezielle Motorcross oder Trialmaschinen befördert werden, die dann bei Wettkämpfen eingesetzt werden.


[ Nach oben ]

Zu: Anhänger für Sportzwecke

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 26.03.03 07:52

§ 18 Abs. 2 Nr. 6m StVZO spricht von Spezialanhängern zur Beförderung von Sportgeräten oder Tieren für Sportzwecke, wenn die Anhänger ausschließlich für solche Beförderungen verwendet werden.

Die Auslegung ist dabei sehr eng zu sehen. Diese Anhänger verlieren sofort ihre Zulassungsfreiheit, wenn sie im Einzelfall nicht ihrem Zweck dienen. Näheres zum Thema ist zu finden in der Zeitschrift Polizei-Verkehr-Technik, Jahrgang 1993, S. 136 in einem Aufsatz von Huppertz.


[ Nach oben ]

Zu: Anhänger für Sportzwecke

angehängt von Andreas [Kontakt]
am 26.03.03 07:59

Eine Minute früher... ;-))

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk