... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Geschwindigkeit LKW

hinzugefügt von Hans Wurst [Email: Keine]
am 06.04.03 16:00

Gibt es eigentlich LKW über 3,5t, die vorschriftsmäßig 80 Km/H fahren?
Mir fällt immer wieder auf, dass man 98% der LKW mit 110 Km/H laut meinem Tacho gerade so überholen kann.
Wie sind Eure Erfahrungen diesbezüglich?
Kann es sich ein Spediteur überhaupt wirtschaftlich gesehen erlauben 80 Km/H zu fahren, wenn der Korkurrent die Ware 2 Stunden führer abliefern kann, weil sein LKW 100 km/H fährt?


[ Nach oben ]

Zu: Geschwindigkeit LKW

angehängt von joe dalton [Email: Keine]
am 07.04.03 01:38

Kommst du aus der Nähe der Holländischen Grenze?Die meisten Lkw haben einen funktionierenden Begrenzer,allerding soll er bei denen mit den gelben Kennzeichen sehr hoch eingestellt sein.Bei den deutschen wird meisten bei der Eichung des Tachos mit dem Reifendruck gespielt,bringt nicht viel aber gibt keinen Ärger beim Tüv.


[ Nach oben ]

Zu: Geschwindigkeit LKW

angehängt von Feuerstein [Email: Keine]
am 07.04.03 10:00

Die mit EG-Kontrollgeräten aufgezeichneten Geschwindigkeiten liegen i.d.R. zwischen 80 und 95 km/h. Seltene Spitzen bis 100 km/h werden meist mit bergabfahrt begründet.
Fahrer, die die magische Grenze von 100 km/h regelmäßig überschreiten, gehören eindeutig einer Minderheit an.
Zu beachten ist noch, dass bei den EG-Kontrollgeräte eine Eichtoleranz gem. VO EWG von 6 km/h (+) zulässig ist. Dieser Wert ist von der Aufzeichnung au der Diagrammscheibe abzuziehen.

Gruß Feuerstein


[ Nach oben ]

Zu: Geschwindigkeit LKW

angehängt von axsimuc [Email: Keine]
am 02.07.03 21:19

Hallo Hans Wurst, deine Behauptung/Feststellung kann so nicht stimmen. Spitzen beim LKW sind immer drin und werden nicht beanstandet. Wenn ein LKW auf Dauer über 90 km/h fährt, dann frag mal den LKW-Fahrer oder die Polizei, was bei einer Tachoscheibenkontrolle passiert! Ich glaube, dein Tacho ist nicht mehr der beste!

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk