... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Fahrerflucht ohne Sachschaden?

hinzugefügt von Kev [Email: Keine]
am 15.04.03 16:23

Folgende Situation: Auf einem Parkplatz war ein Bekannter von mir neulich sehr eingeparkt, sodass sein Bruder ihn herauswinken musste. Er ist dann allerdings trotzdem mit der hinteren Stoßstange an die vordere Stoßstange des hinter ihm stehenden Wagens gestoßen. Selbst haben er und seine Freundin, die mit im Auto saß, nichts davon gemerkt. Der Bruder hat ihnen das auch erst gesagt, als er wieder eingestiegen ist und die beiden im Auto waren total überrascht. Der Bruder hat allerdings gesagt, dass er nachgeschaut hätte und bei beiden Autos nichts zu sehen gewesen sei. Beide Stoßstangen waren nicht lakiert sondern aus diesem Plastik. Da wäre es doch sowieso unwahrscheinlich, dass bei einem leichten Zusamenstoß etwas zu sehen wäre, oder? Sie sind dann jedenfalls weggefahren. Meine Frage: Handelt es sich hier um Fahrerflucht?


[ Nach oben ]

Zu: Fahrerflucht ohne Sachschaden?

angehängt von Darkblue [Email: Keine]
am 16.04.03 07:37

Eigentlich schon, denn es hätte ja einer sehen können.

Aber normalerweise darf man, bis zu einem Schaden zu 10 Euro die Adresse hinterlassen und fahren ohne die Polizei zu informieren.

Aber grundsätzlich gilt Immer die nächste Polizeidienststelle aufsuchen!!

Darkblue: "...ein Engel der Nacht, aus Schatten gemacht. Die Nacht meine Heimat, der Mond meine Sonne, die Sterne meine Seele. Kein Herz, kein Leid in Ewigkeit ein Engel..."


[ Nach oben ]

Zu: Fahrerflucht ohne Sachschaden?

angehängt von Kev [Email: Keine]
am 16.04.03 09:35

Hmmm... Aber bis jetzt hat sich noch keiner gemeldet und der Vorfall ist schon 1 1/2 Wochen her. Wenn es jemand gesehen hätte und sich das Kennzeichen aufgeschrieben hätte, hätte doch bestimmt die Polizei vor der Tür gestanden, oder?


[ Nach oben ]

Zu: Fahrerflucht ohne Sachschaden?

angehängt von Gernot [Email: Keine]
am 16.04.03 11:25

Der Gesetzgeber versteht unter einem Unfall ein zeitlich und örtlich bestimmbares Ereignis bei dem ein S c h a d e n entsteht.

Alles klar?

Gernot


[ Nach oben ]

Zu: Fahrerflucht ohne Sachschaden?

angehängt von Kev [Email: Keine]
am 16.04.03 11:26

Puh! Danke! Das ist doch mal ne Aussage! :) *freu*


[ Nach oben ]

Zu: Fahrerflucht ohne Sachschaden?

angehängt von FB [Email: Keine]
am 16.04.03 14:12

Wenn du zugeparkt bist, dann führt kein Weg dran vorbei, dann muss man halt kurz touchieren (wozu heißt das Ding >Stoß<stange ?), und das würd ausser ner Oma am Strassenrand keinen stören (wer zuparkt ist selber schuld). Problem ist, dass die Eitelkeit des Autobesitzers dazu geführt hat, dass man die Dinger jetzt lackiert, so dass beim Touchieren meistens ein Kratzer (=Schaden) entsteht...
Wenn nach 1 1/2 Wochen noch nix gekommen ist, würd ich mir mal keine Gedanken machen... Rennt ja nicht jeder dafür gleich zur Polizei. Ich hab im Laufe der Jahre wegen 3 Deppen, die vor mir eingeparkt haben und vergessen haben dass ihre abstehende Anhängerkupplung sich in meinen Wagen reinbohrt vorne ein total verbeultes Nummernschild, aber was solls, gehört halt zum Stadtverkehr dazu...


[ Nach oben ]

Zu: Fahrerflucht ohne Sachschaden?

angehängt von Kev [Email: Keine]
am 16.04.03 14:16

Hihi! Da hast du allerdings absolut Recht! Meine Mutter meinte auch schon, dass jeder Autofahrer mal mit ner Schramme rechnen muss, weil´s dazu gehört! Außerdem war´s ja dunkel! *gg* Und die Stoßstange war nicht lackiert!

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk