... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

sackgasse

hinzugefügt von tina [Email: Keine]
am 06.05.03 20:12

hallo

giltet die regel rechts vor links eigentlich auch an sackgassen?
gruß tina


[ Nach oben ]

Zu: sackgasse

angehängt von Andreas [Kontakt]
am 06.05.03 20:17

Grundsätzlich JA!!

Nur wenn die Sackgasse gleichzeitig ein verkehrsberuhigter Bereich wäre, sähe es anders aus.


[ Nach oben ]

Vorfahrt in VB

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 07.05.03 08:53

>[Zitat:] "Nur wenn die Sackgasse gleichzeitig ein verkehrsberuhigter Bereich wäre, sähe es anders aus."

Wie kommst Du zu dieser Ansicht? Warum sollte in einem verkehrsberuhigten Bereich nicht rechts-vor-links gelten, wenn dort weitere "Straßen" einmünden?


[ Nach oben ]

Zu: sackgasse

angehängt von Andreas [Kontakt]
am 07.05.03 09:08

Da habe ich mich wohl etwas mißverständlich ausgedrückt.

Meine Aussage stimmt natürlich nur, wenn nur die Sackgasse ein Verkehrsberuhigter Bereich ist und dieser Bereich in eine "normale" Straße einmündet.


[ Nach oben ]

Nochmals VB

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 07.05.03 09:45

>[Zitat:] "Meine Aussage stimmt natürlich nur, wenn nur die Sackgasse ein Verkehrsberuhigter Bereich ist und dieser Bereich in eine "normale" Straße einmündet."

Rechts-vor-links innerhalb eines verkehrsberuhigten Bereichs (VB) gilt auch dann, wenn der VB aus mehreren "Straßen" besteht, es also dort Einmündungen und Kreuzungen gibt. Das kann auch ein Sackgassengeflecht mit nur einer Zu-/Ausfahrt sein.


[ Nach oben ]

Urteil dazu?

angehängt von Achim [Kontakt]
am 07.05.03 16:37

Lieber Peter Lustig,
hast Du dazu auch ein Urteil oder kommt das aus dem Bauch. Ich habe zu dieser Ansicht meine Bauchschmerzen, kann sie aber nicht untermauern.

Website: http://www.sicherestrassen.de


[ Nach oben ]

Zu: sackgasse

angehängt von tina [Email: Keine]
am 07.05.03 20:29

hoffe ich habe jetzt keinen streit unter experten vom zaun gebrochen!! wollte doch nur wissen ob an einer ganz normalen sackgasse ohne abgesenkten bordstein rechts vor links giltet!! mfg tina


[ Nach oben ]

Zu: sackgasse

angehängt von Achim [Kontakt]
am 07.05.03 20:33

Mach Dir keinen Kopf, wir sind halt so. :-))

Die Antwort auf Deine Frage kam bereits von Andreas: JA!!

Website: http://www.sicherestrassen.de


[ Nach oben ]

Kein Streit vom Zaun

angehängt von HeLi [Email: Keine]
am 08.05.03 00:55

Hallo,
hier wird doch kein Streit vom Zaun gebrochen - hier machen sich lediglich die Leute Gedanken über (vorstellbare) Verkehrssituationen. Das ist i.O.

Beim Lesen der Postings, die sich mit der Besonderheit "Sackgasse im VB" befassen, fiel mir auf, dass es sich wohl um die Konstellation "Sackgasse aus einem VB kommend mündet in nicht-VB ein" handeln müsste. Und da sieht es schon so aus, dass der aus der Sackgasse Kommende nicht Vorrang genießt, was aber nicht daran liegt, dass er aus der Sackgasse kommt, sondern aus dem VB einmündet.
Richtig?

Gruß HeLi


[ Nach oben ]

@HeLi: Wie meinen ??? ;-))

angehängt von Uwe Brandt [Kontakt]
am 08.05.03 10:59

>[Zitat:] "...dass es sich wohl um die Konstellation "Sackgasse aus einem VB kommend mündet in nicht-VB ein" handeln müsste. Und da sieht es schon so aus, dass der aus der Sackgasse Kommende nicht Vorrang genießt, was aber nicht daran liegt, dass er aus der Sackgasse kommt, sondern aus dem VB einmündet."

Ich mache mir jetzt nicht die Mühe, HeLi's Vortrag gedanklich in eine "vorstellbare" mathematische Gleichung zu zerlegen, um annähernd begreifen zu können, was er uns soeben zu nachtschlafender Zeit sagen wollte ;-))

Vielleicht ist das ja auch nur eine neue, mir bisher völlig unbekannte "Streit-Eröffnungsvariante"... :-)))))


[ Nach oben ]

@Achim: Fundstelle

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 08.05.03 21:33

Für Fahrzeugführer gilt der Grundsatz Rechts-vor-Links (Hentschel, StVR, 36. Auflage, § 42 RN 181; Berr DAR 82 138). Das gilt auch für einen in einen VB einfahrenden Fahrzeugführer gegenüber einem in diesem bleibenden.

Natürlich gilt bei der Ausfahrt aus einem VB in einen anderen Straßenabschnitt § 10 StVO.

Also keine Aussage aus dem Bauch.


[ Nach oben ]

Wie meinen? - so meinen:

angehängt von HeLi [Email: Keine]
am 11.05.03 00:52

Hallo,
die "vorstellbare" mathematische Gleichung zu nachtschlafender Zeit ist keinesfalls eine neue, bisher völlig unbekannte "Streit-Eröffnungsvariante", sondern sieht wie folgt aus:

Situation: Aus einem verkehrsberuhigten Bereich mündet eine Sackgasse in einen Verkehrsflächenabschnitt ein,der kein verkehrsberuhigter Bereich ist.
Vorrang: Der aus der Sackgasse Kommende genießt nicht Vorrang.
Grund: er mündet aus einem verkehrsberuhigten Bereich ein.
Die Tatsache, dass der Bereich aus dem er kommt, eine Sackgasse ist, ist hier unbeachtlich.

Gruß HeLi


[ Nach oben ]

Rechts vor Links in VB

angehängt von Achim [Kontakt]
am 12.05.03 17:41

Natürlich gilt auch in einem VB Rechts vor Links. Nur ist hier meiner Ansicht nach der von links kommende nicht allein Schuld. Da im VB Schrittgeschwindigkeit gilt, kann es kaum zu einem Vorfahrtsunfall kommen. Tritt dieser (unwarscheinliche) Fall doch ein, dürfte von mindestens einem Fahrzeugführer die Schrittgeschwindigkeit doch nicht eingehalten worden sein. Daher sind hier weitere Ermittlungen notwendig (Gutachten Fahrgeschwindigkeit) um diesen Sachverhalt zu erforschen.
Es muss also nicht unbedingt Rechts vor Links als Unfallursache gelten.

Website: http://www.sicherestrassen.de

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk