... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Bei rot über Bahnübergang

hinzugefügt von Stephan [Kontakt]
am 08.05.03 20:13

Hi! Also bin über nen roten Bahnübergang gefahren. Ich weis is dumm, aber hatte es eilig, der Bahnübergang is beschrankt, aber die Schranken noch nicht geschlossen. Dann stand hintendran die Polizei und hat mich rausgezogen. Nun bekomm ich den Bescheid und da heißt es Rotlichtverstoß über eine Sekunde also 125€+4P+1Monat. Wenn ich aber im Bkat nachgucke stehen da 50€+3P(§19). Ham die sich geirrt oder liege ich falsch?


[ Nach oben ]

Zu: Bei rot über Bahnübergang

angehängt von Andreas [Kontakt]
am 08.05.03 20:52

Nr. 132 Bußgeldkatalog

"Als Fahrzeugführer in anderen als den Fällen des Rechtsabbiegens mit Grünpfeil rotes Wechsellichtzeichen oder rotes Dauerlichtzeichen nicht befolgt"

An beschrankten Bahnübergängen ist in der Regel zusätzlich ein rotes Dauerlichtzeichen angebracht, deswegen wahrscheinlich dieser Vorwurf.


[ Nach oben ]

Zu: Bei rot über Bahnübergang

angehängt von Matte [Kontakt]
am 09.05.03 10:45

Sollte hier nicht BKatV. Nr 89 gelten?
>[Zitat:] "Mit einem Fahrzeug den Vorrang eines Schienenfahrzeugs nicht beachtet oder Bahnübergang unter Verstoß gegen die Wartepflicht nach § 19 Abs. 2 StVO überquert. 50 € 3 Pkt."


[ Nach oben ]

Nachtrag

angehängt von Matte [Kontakt]
am 09.05.03 10:50

>[Zitat:] "132.2 bei schon länger als 1 Sekunde andauernder Rotphase eines Wechsellichtzeichens"

Bei BkatV 132 gibt es nur 50€ + 3Punkte. BKatV. 132.2 kann hier IMHO nicht gelten da es ein Dauerlichtzeichen ist und kein Wechsellichtzeichen.


[ Nach oben ]

Zu: Bei rot über Bahnübergang

angehängt von Andreas [Kontakt]
am 09.05.03 11:09

§ 37 Abs. 2 StVO behandelt die Wechsellichtzeichen. In § 37 Abs. 2 Ziff. 2 StVO heißt es weiter, "Lichtzeichen können auf die Farbfolge gelb-rot beschränkt sein."

Nr. 39 der VwV zu § 37 StVO sagt aus:

Die Farbfolge gelb-rot darf lediglich dort verwendet werden, wo Lichtzeichenanlagen nur in größeren zeitlichen Abständen in Betrieb gesetzt werden müssen, z. B. an Bahnübergängen.


[ Nach oben ]

Aufklärung

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 09.05.03 12:42

Vielleicht sollte uns Stephan einmal aufklären, welche Lichtzeichen nun an dem Bahnübergang vorhanden sind (besonderes Lichtzeichen für Schienenbahnen oder ein zweifeldiger auf rot-gelb beschränkter Signalgeber) und welche BKatV-Nummer ihm nun genau zur Last gelegt wird.


[ Nach oben ]

Zu: Bei rot über Bahnübergang

angehängt von Stephan [Kontakt]
am 09.05.03 20:01

Also der Bahnübergang hat ne gelb-rot Lichtanlage und noch ne Schranke auf beiden Seiten also auch kein Slalom möglich. Die Bkatnr war glaub ich 132.2 Was mir genau vorgeworfen wird kann ich jetzt nicht sagen, da ich den Bescheid samt Beschwerde zurück geschickt habe, aber der Wortlaut war: Sie missachteten das Rotlicht der Lichtzeichenanlage. Die Rotphase dauerte bereits länger als 1 Sekunde an.


[ Nach oben ]

Zu: Bei rot über Bahnübergang

angehängt von Andreas [Kontakt]
am 09.05.03 20:47

Dann dürfte der Vorwurf wohl stimmen, m. E. ist die Signalanlage an diesem Bahnübergang eine Wechsellichtzeichenanlage.


[ Nach oben ]

Zu: Bei rot über Bahnübergang

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 09.05.03 22:30

So sehe ich es auch. Da wohl schon einige Sekunden (auf jeden Fall mehr als 1 Sekunde) Rotlicht war, kommt nicht der einfache Verstoß (50 €, 3 Punkte), sondern der qualifizierte mit 125 €, 4 Punkten und 1 Monat Fahrverbot zum Vorwurf.


[ Nach oben ]

Zu: Bei rot über Bahnübergang

angehängt von Matte [Kontakt]
am 09.05.03 22:47

Ich schließe mich der Meinung von Andreas und Peter an. Es handelt sich doch um eine Lichtzeichenanlage. ;-)

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk