... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

B mit 17, für Fahrten zum Ausbildungspla

hinzugefügt von Ulrich [Email: Keine]
am 14.07.03 18:28

Meine Tochter hat glücklicherweise nach 10 monatiger Suche eine Ausbildungsstelle gefunden. Die Firma ist jedoch 28km entfernt und meine Tochter ist am 22.05.1986 geboren. Für die Bahn bzw. Busverbindung benötigt Sie jeweils mindestens 80min, hinzu kommt noch ca. 20min Fußweg. Kann die Fahrerlaubnis B für Fahrten zur Ausbildungsstelle/Berufsschule erteilt werden. Gibt es Gesetze/Vorschriften/Richtlinien auf die man sich berufen kann?


[ Nach oben ]

Klasse L mit der Schlüsselzahl 177

angehängt von Rolf Tjardes (Webmaster) [Kontakt]
am 14.07.03 21:07

Grundlage für Ausnahmen vom Mindestalter sowie von Vorschriften der Fahrerlaubnis-Verordnung bildet § 74 FeV.

Zur vorzeitigen Erteilung wird vom Berwerber die Beibringung eines MPU-Gutachtens abverlangt, um zu prüfen, ob die notwendige geistige Reife vorhanden ist. Außerdem müssen triftige Gründe vorliegen (Beispielsweise um als Nationalspieler der Deutschen Hockeymannschaft zum Training fahren zu können, o.ä.) und natürlich muß das "normale" Antragsverfahren mit der dann vorhandenen Ausnahme durchgeführt werden. Es wird allerdings nicht Klasse B erteilt, sondern Klasse L befristet bis zum 18. Lebensjahr mit der Schlüsselzahl 177 (für Fahrten mit Klasse-B-Fahrzeugen im Umfang der mitzuführenden Ausnahmegenehmigung). Mit dem 18. ist dann in Klasse B-Führerschein zu tauschen.

Ob dies allerdings so in allen Bundesländern gehandhabt wird, oder restriktiver, kann ich nicht sagen.

Schon mal über eine Alternative nachgedacht??

Z.B. Klasse A1 für Leichtkrafträder, unter 18 auf 80 km/h begrenzt. Damit würde es auch gehen...

Website: http://www.verkehrsportal.de

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk