... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Abgeschleppt trotz korrekten Parkens

hinzugefügt von Ranfino [Email: Keine]
am 16.07.03 18:07

Folgende Situation: ich parke mein Fahrzeug seit ca. 2 Jahren auf einem Anwohnerparkplatz, auf dem das Parken auf dem Gehweg explizit erlaubt ist (Schild) Jetzt komme ich nach 2 Wochen, in denen ich im Urlaub war zu diesem Parkplatz, und mein Auto ist abgeschleppt. Keine Nachricht oder Verwarnungsschreiben in meinem Briefkasten. Bei einem Anruf bei der Stadtverwaltung stellt sich dann raus, dass das Vergehen "Parken auf dem Gehweg mit Behinderung" war. (53cm zur Rasenfläche) Darf man mich dafür abschleppen? Wenn ich ein breiteres Auto hätte müsste ich immer so parken und außerdem kommt man doch bei 53cm locker daran vorbei. Ist jemandem schon mal ähnliches passiert? Außerdem muss ich für 2 Wochen Stellplatzgebühren bei dem Abschleppunternehmen zahlen. Hätte man mich nicht eher informieren müssen?


[ Nach oben ]

Zu: Abgeschleppt trotz korrekten Parkens

angehängt von Bernie [Kontakt]
am 16.07.03 20:43

Wie sieht das VZ (Schild) genau aus, durch das das Gehwegparken erlaubt ist!


[ Nach oben ]

Zu: Abgeschleppt trotz korrekten Parkens

angehängt von Achim [Kontakt]
am 16.07.03 22:46

Dürfte zeichen 315 gewesen sein. Wenn Du genau so standest, wie es das zeichen vorschreibt, halte ich abschleppen für nicht gerechtfertigt. Standest Du jedoch schräg, nicht am Bordrand o.ä. behindernd, kann Schleppen gerechtvertigt sein. Es kommt also auf die genaue Situation und Art der Behinderung an. Der Vorwurf "Parken auf dem Gehweg" ist definitiv falsch, da ja das Parken hier so angeordnet ist.

Website: http://www.sicherestrassen.de


[ Nach oben ]

Zu: Abgeschleppt trotz korrekten Parkens

angehängt von Ranfino [Email: Keine]
am 17.07.03 09:02

Das VZ ist das mit der Nummer 315 gewesen, allerdings mit der Variation, dass das alle 4 Reifen auf dem Gehweg stehen.

Ich stand 59cm von der Gehwegkante und auf der anderen Seite 53cm von der Rasenkante entfernt.


[ Nach oben ]

Zu: Abgeschleppt trotz korrekten Parkens

angehängt von Stefan Süßmann [Kontakt]
am 17.07.03 09:08

Also, 53 cm sind für einen Kinderwagen auf jeden Fall zu wenig. Die 59 cm hätten halt auf die andere Seite gehört.
Interessant finde ich, daß Du vor Deinem Urlaub die genauen Abstände um Dein Fahrzeug mißt *fg*

mfg

Stefan


[ Nach oben ]

Zu: Abgeschleppt trotz korrekten Parkens

angehängt von Ranfino [Email: Keine]
am 17.07.03 09:17

Das mit dem messen haben freundlicherweise die Damen und HErren von der Stadt für mich übernommen..

Heute ist auch der Schrieb gekommen: "Sie parkten länger als eine Stunde VERBOTSWIDRIG auf dem Gehweg und behinderten dadurch andere."

Wieso verbotswidrig? ISt doch da nicht verboten.


[ Nach oben ]

Zu: Abgeschleppt trotz korrekten Parkens

angehängt von -schima- [Email: Keine]
am 17.07.03 12:10

Hi!

> Wieso verbotswidrig?
> ISt doch da nicht verboten

Doch. Erlaubt ist das Stehen auf dem Geweg so wie es auf dem Schild vorgegeben ist. Garantiert ist das PKW-Symbol auf dem Schild mit seinen linken Rädern direkt an der Bordsteinkante eingezeichnet. Das hast du nicht gemacht, ergo: verboten.

So long!
-schima-

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk