... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Geblitzt in Belgien

hinzugefügt von Bernd [Email: Keine]
am 20.07.03 12:00

Hallo kann mir jemand helfen? Bin im Maerz dises Jahres mit einen Mietwagen in Belgien geblitzt worden.
Hat wohl eine Weile gedauert ueber die Autovermietung meinen Namen raus zu kriegen, aber letztendlich ist gestern (Mitte Juli) ein Bussgeldbescheid in Hoehe von 138,82 EUR ins Haus geflattert.
Nun meine Frage, in wie weit bin ich gesetzlich dazu verpflichtet dieser Zahlungsaufforderung nach zu kommen? Hat die belgische Staatsanwaltschaft ueberhaupt irgendwelche Handhabe hier in Deutschland. Ich werde sicherlich auch in Zukunft nochmals nach Belgien fahren (und wahrscheinlich wieder mit einem Mietwagen), was kann mich dann in Belgien erwarten? Wann verjaehrt der Anspruch (,wenn ueberhaupt)?

Schon mal Danke im voraus....


[ Nach oben ]

Zu: Geblitzt in Belgien

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 20.07.03 20:46

Bitte im Archiv 2002 mit dem Stichwort "Urlaubsknöllchen" suchen.


[ Nach oben ]

Zu: Geblitzt in Belgien

angehängt von Walter Sommer [Email: Keine]
am 01.08.03 11:43

Habe das gleiche Problem! Bekomme heute aus Belgien eine Zahlungsaufforderung über 138,82 EUR Die angebliche Geschwindigkeitsüberschreitung war am 20.12.2002! Im Archiv 2002 kann ich leider nichts finden, ob die Sache nicht mittlerweile verjährt ist! Kann mir da jemand weiterhelfen? Schonmal vielen Dank


[ Nach oben ]

Zu: Geblitzt in Belgien

angehängt von Walter Sommer [Email: Keine]
am 01.08.03 12:26

Habe das gleiche Problem! Bekomme heute aus Belgien eine Zahlungsaufforderung über 138,82 EUR Die angebliche Geschwindigkeitsüberschreitung war am 20.12.2002! Im Archiv 2002 kann ich leider nichts finden, ob die Sache nicht mittlerweile verjährt ist! Kann mir da jemand weiterhelfen? Schonmal vielen Dank


[ Nach oben ]

Andere Länder - andere Sitten

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 01.08.03 13:49

Antwort darauf kann Dir nur jemand geben, der im belgischen Recht fit ist;-).

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk