... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Komplett getönte Scheiben am Auto

hinzugefügt von Jessi [Email: Keine]
am 23.07.03 08:38

Hallo, mal ne Frage, ich möchte mir die Fenster mit einer Folie bekleben lassen, darf ich die an alle scheiben machen, oder nur an den hinteren? Ich sehe nämlich immer mehr Autos, die komplett getönt sind, oder besser verspiegelt. Wenn es nicht erlaubt ist, und ich mache es trotzdem, wie teuer wäre das dann, wenn man mich anhält?


[ Nach oben ]

Zu: Komplett getönte Scheiben am Auto

angehängt von Stefan Süßmann [Kontakt]
am 23.07.03 08:42

Scheibenfolien sind nur zulässig an den hinteren Seitenscheiben und der Heckscheibe. Die Folie muß bauartgenehmigt sein und auf jedem Stück muß das Prüfzeichen lesbar sein.

mfg

Stefan


[ Nach oben ]

Suchmaschine

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 23.07.03 08:44

Ein recht komplexes Thema, das im vergangenen Jahr (2002) einige Male sehr umfangreich abgehandelt wurde. Gib in die Forensuchmaschine im Archiv 2002 Suchwörter wie Folie, Tönung, Scheiben u.ä. ein. Dann solltest Du fündig werden.


[ Nach oben ]

Zu: Komplett getönte Scheiben am Auto

angehängt von jessi [Email: Keine]
am 23.07.03 09:08

Danke für den Tip, hab jetzt gesucht aber leider nichts gefunden, kannst du mir nicht den genauen Link angeben?


[ Nach oben ]

Suchmaschine

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 23.07.03 09:17

Wenn Du mit dem Suchbegriff Folie in das Archiv 2002 reingehst, kommen alleine schon vier Treffer. Du musst natürlich das Archiv als Bereich einstellen (siehe nachstehende Kopie der Maske - nach unten scrollen!).

Eingabe Ihrer Suchbegriffe:

im Forum

Sie können die Suchbegriffe mit "and" oder "or" verbinden...

Alternativ können Sie auch unseren Server durchsuchen - hier klicken...

Optionen:

Benutze Wort-in-Wort-Suche

Beispiel: Die Eingabe von "kreuz" listet in diesem Fall "Kreuzung", "Andreaskreuz", "gekreuzte" ... usw.

Selektieren Sie den Bereich in dem Sie suchen wollen:
Aktuelles Forum Archiv 2003 Archiv 2002 Archiv 2001 Archiv 2000



[ Nach oben ]

Zu: Komplett getönte Scheiben am Auto

angehängt von Tom [Email: Keine]
am 24.07.03 15:21

Wie oben bereits erwähnt, darf die Tönfolie nur auf der Heckscheibe und den hinteren Seitenscheiben angebracht werden. Achte aber darauf, daß diese nicht unter die Scheibenfassung geklebt wird, ansonsten droht eine Unwirksamkeit der Betriebserlaubnis (§ 30 StVZO i.V.m. § 19 Abs. 2 StVZO, Beschaffenheit vom Fahrzeug, bzw. Änderung vom Bruch- und Splitterverhalten der Scheiben).


[ Nach oben ]

Zu: Komplett getönte Scheiben am Auto

angehängt von Jessi [Email: Keine]
am 25.07.03 08:16

So wie ich meinen Freund verstanden habe, würde es eh bei jemandne gemacht werden, der davon Ahnung hatte, und der meinte, das die Scheiben aus und wieder eingebaut werden, damit es gut aussieht.


[ Nach oben ]

Zu: Komplett getönte Scheiben am Auto

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 25.07.03 08:27

Ein- und Ausbau der Scheiben, damit es gut ausschaut, hat jedoch nix damit zu tun, dass die Anbringung nur in bestimmtem Umfang und auf bestimmten Scheiben zulässig ist;-). Aber vielleicht kennt er sich auch wirklich aus.


[ Nach oben ]

Zu: Komplett getönte Scheiben am Auto

angehängt von Stefan Süßmann [Kontakt]
am 25.07.03 08:52

Der Ausbau der Scheiben ist eigentlich nur nötig, wenn man die Folie verbotenerweise unter die Gummidichtungen bekommen möchte........

mfg

Stefan


[ Nach oben ]

Zu: Komplett getönte Scheiben am Auto

angehängt von Jessi [Email: Keine]
am 25.07.03 10:12

Also darf dieser Herr, der auch eine Autoglasfirma hat, die scheibe nicht ausbauen, sondern muß versuchen so zu schneiden, das man keine Kanten sieht, obwohl es einfacher ist, die scheibe auszubauen, Folie dran zukleben, und wieder einzubauen, vielleicht sollte ich noch sagen, das ich einen Astra Coupe habe, da kann ich das Fenster von ihnen schon sehr schwer putzen, schätze mal für die hintere Scheibe brauche ich so ca. 30 min. da man in die Ecken so schlecht reinkommt.


[ Nach oben ]

Zu: Komplett getönte Scheiben am Auto

angehängt von Stefan Süßmann [Kontakt]
am 25.07.03 10:44

Selbstverständlich darf man die Scheiben sooft ausbauen wie man möchte. Das ist aber eine Kostenfrage. Nach dem Einbau der Scheiben muß man dann die Folie wieder zwischen der Scheibe und der Dichtung herausbekommen. Viel Spaß dabei :-)

mfg

Stefan

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk