... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Führerschein jetzt weg ????

hinzugefügt von Auto [Email: Keine]
am 29.07.03 14:13

Ich habe ein grosses Problem,undzwar hat mein Exfreund sich mein Auto angeeignet und ist damit gefahren und wurde von der Polizei angehalten... Er ist natürlich nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins und ich bin die Halterin des Wagen wusste aber doch nicht das er sich die Schlüssel genommen hat und damit fährt... Kann ich jetzt damit rechnen, dass ich meinen Führerschein verliere oder schlimmer noch das ich eine Haftstrafe bekomme ? Ich habe nun solche Angst was sollte ich nun tun am besten gleich zum Anwalt gehen ??? Ich hole das Auto morgen von der polizei ab und habe mit vorgenommen auch gleich eine Anzeige gegen meinen Exfreund zu machen wg.Diebstahl. Was kann ich tun ?


[ Nach oben ]

Zu: Führerschein jetzt weg ????

angehängt von Andreas [Kontakt]
am 29.07.03 14:57

Sofern dein Ex-Freund deine Schlüssel ohne dein Wissen entwendet hat, dürfte dir nichts passieren. Woher hattest du die Schlüssel aufbewahrt?


[ Nach oben ]

Ab zum Anwalt!

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 29.07.03 15:01

Man könnte und wird Dir vermutlich zunächst auch ein "Zulassen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis", eine Straftat nach § 21 StVG, zur Last legen. Wenn es sich so verhalten hat, wie Du es schilderst und eventuell Freunde (Zeugen) Deine Version bestätigen können, müsste aber ein guter Anwalt etwas daraus machen können.

Keine Bange, man reißt Dir weder den Kopf herunter noch nimmt man Dir den Führerschein. Im schlimmsten Fall, der aber nicht unbedingt eintreten muss, wird wohl eine Geldstrafe drohen.

Anzeige gegen Deinen Ex wegen Diebstahls oder ggf. Unbefugte Ingebrauchnahme könnte durchaus hilfreich sein. Sprich das mit Deinem Anwalt ab.


[ Nach oben ]

Zu: Führerschein jetzt weg ????

angehängt von Auto [Email: Keine]
am 29.07.03 15:14

Der Autoschlüssel lag bei mir zu Hause in meinen Schlüsselkasten und er hat aber immernoch den Wohnungsschlüssel zu meiner Wohnung gehabt da er noch nicht alle Sachen rausgeräumt hat nun rief er mich heute an und Schilderte mir alles...Ich bin fix und fertig deshalb. Lieben Dank für Eure Antworten...


[ Nach oben ]

Zu: Führerschein jetzt weg ????

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 29.07.03 15:18

Lass Dich von Deinem Ex nur nicht belabern. Er hängt auf jeden Fall drin. Jetzt geht es ausschließlich um Deinen Kopf.

Wenn Dein Ex anständig ist, sagt er bei der Polizei, wie es wirklich gewesen ist, dass er den Schlüssel ohne Dein Wissen und Wollen weggenommen hat. Vielleicht kannst Du ihm das beibringen.


[ Nach oben ]

@ Hr.Lustig

angehängt von auto [Email: Keine]
am 29.07.03 16:55

Mein Exfreund hat gesagt er wird alles Wahrheitsgemäss aussagen ich habe nur Angst das die Richterin das nicht glaubt, denn er war früher schonmal wg. Fahren ohne Führerscheins verurteilt worden und da waren wir noch zusammen die Richterin kennt mich da ich da als Zeuge ausgesagt hatte. Dann hätte ich noch eine Frage sollte ich mir jetzt gleich einen Anwalt nehmen oder erst warten bis ich vorgeladen werde ? Da ich vor kurzem eine Rechtschutzversicherung abgeschlossen habe die aber erst nach 3 Monaten in Kraft tritt würde ich wg.der Kosten lieber noch warten aber wenn es für mich besser wäre nehme ich den Anwalt lieber sofort haben Sie da einen Rat ? Nochmal vielen Dank


[ Nach oben ]

Zu: Führerschein jetzt weg ????

angehängt von willi [Email: Keine]
am 29.07.03 19:35

>[Zitat:] "Da ich vor kurzem eine Rechtschutzversicherung abgeschlossen habe die aber erst nach 3 Monaten in Kraft tritt würde ich wg.der Kosten lieber noch warten..."

Das wird dir nichts nützen, da es auf den Zeitpunkt des Schadensfalls ankommt, nicht darauf, wann man den Anwalt kontaktiert!

Gruß

willi


[ Nach oben ]

Zu: Führerschein jetzt weg ????

angehängt von auto [Email: Keine]
am 29.07.03 19:49

ja ich habe schon mit der versicherung gesprochen und die haben mir das auch gesagt ... trotzdem danke


[ Nach oben ]

Zu: Führerschein jetzt weg ????

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 29.07.03 20:39

Jetzt warte erst einmal ab, ob überhaupt eine Anzeige auf Dich zukommt oder ob Du auch dieses Mal wieder "nur" als Zeugin aussagen musst. Solltest Du auch angeschuldigt werden (s.o.), hast Du immer noch Zeit, zu einem Anwalt zu gehen. Vorher jedoch in keinem Fall bei der Polizei zur Sache aussagen!


[ Nach oben ]

Zu: Führerschein jetzt weg ????

angehängt von @Hr.Lustig [Email: Keine]
am 30.07.03 11:57

Bei der Polizei nicht aussagen aber eine Anzeige kann ich doch machen oder ? Eine Anzeige wegen unerlaubtes Entfernen und fahren meines Fahrzeuges.... Ich wäre über diese noch eine Antwort sehr dankbar. Vieln Dank


[ Nach oben ]

Anzeige

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 30.07.03 21:57

Natürlich bleibt es Dir unbenommen, selbst Anzeige zu erstatten. Da aber eins ins Andere spielt, würde ich mich hier auch vorher mit meinem Anwalt darüber abstimmen.

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk