... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

51 innerorts drüber!!

hinzugefügt von Maik [Email: Keine]
am 13.06.01 19:31

Hallo Leute! Brauch mal dringend Eure Hilfe. Wurde heute mit 84 in einer 30er Zone geblitzt und gestellt. 3 wurden abgezogen, bleiben 51 drüber und 350 DM, 4 Punkte und 2 Monate Entzug. Nun die Frage: Kann ich den Scheinentzug irgendwie in Bußgeld "umwandeln" lassen. Bin LKW-Fahrer und sähe schlecht aus mit dem Job ohne Pappe. Oder habt ihr andere Ideen! Danke schon mal im voraus!!! Ciao, Maik


[ Nach oben ]

Zu: 51 innerorts drüber!!

angehängt von Stefan (stefan1512@freenet.de)
am 13.06.01 19:48

Hi Maik,
es besteht zwar die mögligkeit ein Fahrverbot durch ein höheres Bußgeld zu umgehen (Existensgefährdung) aber hier wird die Bußgeldstelle wohl kein Pardon kennen.
(Mit 84 Km/h in einer 30er Zone ist schon etwas heftig)
Rate Dir dringend zu einem Verkehrsanwalt.
Gruß
Stefan


[ Nach oben ]

Zu: 51 innerorts drüber!!

angehängt von VK (Email-Adresse unbekannt)
am 14.06.01 18:30

Die Regelahndung (350,-- DM, 2 Monate FV) setzt "gewöhnliche Tatumstände" (und ein "sauberes Punktekonto")voraus, d.h. u.a. "fahrlässige Begehungsweise". Bei derartiger Überschreitung ist vorsätzliches Handeln offensichtlich, also steht eine Erhöhung der Geldbuße zu befürchten. Und die Umwandlung von ZWEI Monaten FV in eine erhöhte Geldbuße ist nicht sehr wahrscheinlich.


[ Nach oben ]

Zu: 51 innerorts drüber!!

angehängt von Mick (Email-Adresse unbekannt)
am 14.06.01 19:02

Mit 84 Km in einer Zone wo 30 erlaubt ist!!!! Da hoffe ich das der Lappen weg ist, und sowieso da Du LKW Fahrer bist. Wie weit denkst DU???


[ Nach oben ]

Zu: 51 innerorts drüber!!

angehängt von Tom (Email-Adresse unbekannt)
am 11.07.01 11:57

Ich denke zwei Monate zum Nachdenken wären gar nicht so falsch!


[ Nach oben ]

Zu: 51 innerorts drüber!!

angehängt von Markus (Markus@toonic.de)
am 11.07.01 23:19

Langsam langsam lieber Tom!

Du kennst nicht die Hintergründe, warum er gerade _so_ schnell war. Vielleicht ein 30-Schild übersehen und es war vorher 50. Oder es war eine sinnlose Beschränkung auf einer Ausfallstrasse... Das hat es alles schon gegeben.

Auf der anderen Seite, wenn es eine "normale" 30-Zone war, ist so ein Geschwindigkeitsüberschuss wirklich sehr gefährlich. Dieser Vorsatz darf gern mit Fahrverbot belegt werden.


[ Nach oben ]

30-Zone mit 81? dann Fahrverbot richtig!

angehängt von Chief Justice (Email-Adresse unbekannt)
am 12.07.01 07:53

Hi Leutz,

ich seh das so, viele beschweren sich über die tägliche Abzocke auf deutschen Strassen. Die Meßstellen befinden sich oftmals an offensichtlichen Abzockerstellen (breite Ausfallstraßen usw.). Bin auch der meinung. Wenn nun aber einer inner 30-Zone mit 81 durchbrettert, dann gehört er auch bestraft und zwar mit Fahrverbot. Das ist ein klassischer Fall für sinnvolle Geschwindigkeitkontrollen. Frage ist nur: Ist die 30-Beschränkung für sich überhaupt gerechtfertigt gewesen? Wenn Schule, Altenheim, Kinder oder andere nachvollziehbare Gründe für die 30-Beschränkung sprechen, dann selbstverständlich ja.

Also Maik, beiss in den sauren Apfel. Ich glaube Du mußt zugeben, das FV bei +51 gerechtfertigt wäre, oder?

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk