... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Überholverbot

hinzugefügt von Stefan Süßmann [Kontakt]
am 26.08.03 08:45

Hallo,
wie ist das korrekte Verhalten bei Zeichen 276 (Überholverbot) auf einer Straße, die durchgehend 2 Fahrstreifen pro Richtung hat? Macht das Zeichen dort überhaupt Sinn?

mfg

Stefan


[ Nach oben ]

Zu: Überholverbot

angehängt von Stefan Süßmann [Kontakt]
am 27.08.03 13:03

Das Zeichen hat außer mir wohl noch niemand gesehen :-)

mfg

Stefan


[ Nach oben ]

Überholverbot halt

angehängt von MrMurphy [Email: Keine]
am 27.08.03 13:15

Wenn du an dem Zeichen vorbei gefahren bist, darfst du nicht mehr überholen, egal ob die Straße ein- oder mehrspurig ist.

Ob und was für einen Sinn die Schilder machen, ist dabei zweitrangig und spielt keine Rolle.

Die Schilder können natürlich Sinn machen, die Straßenverkehrsbehörden stellen die ja nicht aus Jux und Dollerei auf. Das Problem ist dann halt meistens, daß viele Autofahrer den Sinn nicht nachvollziehen können. Aber das ist wie schon geschrieben auch nicht notwendig.

Wenn dir so eine Stelle bekannt ist, solletest du dort nicht einfach in einer Art "Selbstjustiz" fröhlich überholen, sondern mal bei den Ämtern nachfragen, ob die Schilder noch notwendig sind. Manchmal werden die nämlich wirklich vergessen. Das ist zwar mit etwas Mühe verbunden, aber der intelligentere Weg.

Oder du wendest dich an die örtliche Tageszeitung. Grade im "Sommerloch" machen die ganz gerne Artikel über unsinnige Verkehrsführungen bzw. Zeichen. Bei uns war vor wenigen Wochen ein Artikel über unsinnige Ampelschaltungen. Die wurden von den Ämtern daraufhin überprüft und einige werden wohl den Verhältnissen angepaßt.


[ Nach oben ]

Zu: Überholverbot

angehängt von Stefan Süßmann [Kontakt]
am 27.08.03 14:02

Ich habe gerade noch nach der Definition des Überholens gesucht. Danach gilt es auch als Überholvorgang, wenn ich beim Anfahren an der Ampel etwas schneller bin, als der rechts neben mir Fahrende. Dies wird mit 40 EUR geahndet.
Also an der Stelle könnte man Unsummen einnehmen und Berge von Punkten loswerden *kopfschüttel*.

mfg

Stefan

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk