... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Erwischt mit 1,25 Promille

hinzugefügt von Franky [Email: Keine]
am 01.09.03 10:30

Hallo Leute,

Erstmal die Folgen meiner unverzeihlichen Alk-Fahrt!

Habe meine Strafbefehl erhalten,und er lautet wie
folgt : 1300 € Geldstrafe und eine 8 Monatige Sperre.

Meine Fragen an Euch :

1. Muß ich zur MPU ?

2.Wann genau muß ich den FS neu beantragen ?

3.Bekomme ich den auch alle Klassen wieder,die ich 1990 erworben hatte? (sprich 7,5 Tonner usw..)

4.Und wird bei der Neuerteilung nach irgendwelchen Werten gefragt? Sprich "Leber" usw..!
Trinke hin und wieder mal ein paar Gläser Wein und Sekt (beim Essen o. Feierlichkeiten)!
Ansonsten überhauptnichts!

Wäre schöne wenn ihr mir antworten könntet!

Franky


[ Nach oben ]

Zu: Erwischt mit 1,25 Promille

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 01.09.03 11:23

>[Zitat:] "1. Muß ich zur MPU ?"

Im Regelfall: Nein. MPU obligatorisch erst ab 1,6 Promille.

>[Zitat:] "2.Wann genau muß ich den FS neu beantragen ?"

Ca. 6 bis 8 Wochen vor Ablauf der Sperrfrist.

>[Zitat:] "3.Bekomme ich den auch alle Klassen wieder,die ich 1990 erworben hatte? (sprich 7,5 Tonner usw..)"

Ja. Du musst dies aber ausdrücklich beantragen (siehe § 76 Nr. 11a FeV).

>[Zitat:] "4.Und wird bei der Neuerteilung nach irgendwelchen Werten gefragt? Sprich "Leber" usw..!
Trinke hin und wieder mal ein paar Gläser Wein und Sekt (beim Essen o. Feierlichkeiten)!
Ansonsten überhauptnichts!"


Keine Ahnung.


[ Nach oben ]

Zu: Erwischt mit 1,25 Promille

angehängt von Franky [Email: Keine]
am 01.09.03 14:34

Hallo Hr.Lustig,

vielen Dank für die kurzen aber effektiven antworten!

Und an die anderen hier im Forum, eine Frage noch:

Weiß jemand mehr über diese Leberwerte-Sache?
Es kommt mir nämlich so vor wenn das nur Panik-mache wäre.Was ich natürlich nicht in Ordnung finde!

Und was hat das mit der "ärtztlichen Untersuchung" auf sich ?
Vonwegen wenn man weiterhin den 7,5 Tonner fahren möchte, muß diese Untersuchung vorliegen.
Ansonsten wird darauf verzichtet.

Überlegt mal,vor dem Entzug war ich also fähig einen 7,5 Tonner zu fahren, und nach dem Entzug jetzt auf einmal nicht mehr??? Hey, leute ich lach mich ja tot!
Und das beste ist,das das auch noch der Artzt bestätigen muß, das man dazu fähig ist!

Das ist doch die größte verarschung die es gibt!

Genau so mit dieser MPU-Scheiße.
Was macht das den für einen unterschied ob
ich mit 1,3 oder 1,7 erwischt wurde?

Es ist immer noch der selbe Fehler den man begangen hat.Und die Strafe die man bekommt ist auch dieselbe.

Wie wenn das alles nicht schlimm genug wäre!

Hohe Geldstrafen, Entzug des FS und dadurch
vielleicht auch noch seinen Job verliert usw...!

Nein, da muß auch noch einen MPU her, die nochmal
einen haufen Geld kostet!

Was soll denn der Scheiß ! Ist in meinen Augen nur "Abzocke" und nicht anderes!

Natürlich, ist das kein Grund sich noch mal betrunken ins Auto zu setzen,auch wenn diese MPU
abschaffen würde!

Denn das was wir gemacht haben ist unverzeilich und durch absolut nichts zu rechtfertigen o.endschuldigen!

Wir haben unser Leben,und das Leben anderer Menschen gefährdet!
Und warum ??? Nur,weil wir kein Taxi rufen wollten? Nur,weil wir zu faul nach Hause zu laufen(wenn möglich)!
Nur weil wir es vielleicht noch super witzig gefunden,uns betrunken ins Auto zu setzen ???

Nein,liebes Forum das kann es nicht sein !!!

Ich habe so etwas noch nie gemacht,bis zu dem
Tag als mich schnappten.Selbst da war es das erstmal für mich!
Und ich habe heute noch damit zu kämpfen!
Nur daran zu denken das ich andere Menschen hätte verletzen oder sogar Töten können, macht mich
völlig fertig !

Und ich appeliere an alle hier im Forum :

Macht es nicht mehr Leute,das Leben ist sowieso
schon kurz genug !!!

IS TIME TO CHANGE !!!

Franky


[ Nach oben ]

Zu: Erwischt mit 1,25 Promille

angehängt von Stefan [Email: Keine]
am 01.09.03 14:38

Hallo, hast du nicht Lust deine Erfahrung im Bezug auf Trunkenheit am Steuer in einen kleinen Bericht zu packen und mir diesen zur Verfügung zu stellen? Siehe www.betrunken-fahren.de Das soll ne Aufklärungsseite zum Thema werden, die insbesondere auf Jugendliche abzielt... Wäre echt nett - Danke


[ Nach oben ]

Zu: Erwischt mit 1,25 Promille

angehängt von Franky [Email: Keine]
am 01.09.03 14:51

Hey Stef,

ja klar habe ich Lust das das mal zu machen,
ist kein Problem,mach ich doch gerne!
Wenn ich helfen kann den jugentlichen damit
Einblick zu verschaffen, bin ich dabei!

Und auf Deiner Seite war ich schom und ich
muß sagen klasse Hompage!

Find klasse !!!

Franky


[ Nach oben ]

Zu: Erwischt mit 1,25 Promille

angehängt von helveticus [Email: Keine]
am 01.09.03 18:06

Keine MPU, keine Leberwerte ! Vieleicht fragt Dich eine Mitarbeiterin der FE-Behörde danach. Sag ihr, Du würdest ihr Deine Leberwerte sagen, wenn sie Dir ihre Körbchengröße nennt "grins".


[ Nach oben ]

Zu: Erwischt mit 1,25 Promille

angehängt von Stefan [Email: Keine]
am 01.09.03 18:26

Jut super... wäre cool wenn du mir deinen Bericht dann per e-Mail an info@betrunken-fahren.de schicken könntest...

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk