... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Nun auch bald Pkw-Maut ?

hinzugefügt von O.Leuker [Email: Keine]
am 07.09.03 13:17

Nach den EU-Vorbildern Italien, Österreich, Frankreich, Spanien und Portugal wird nun auch eine Pkw-Maut in Deutschland angedacht. Das Erfassungssystem von Tollcollect hat nämlich nicht nur die Eigenschaft die großen Brummis über OBU zu erfassen. Vielmehr soll das schlaue System alle Kfz erfassen können.Wie dies im Einzelnen technisch möglich ist, entzieht sich meiner Kenntnis. Dennoch glaube ich, dass hier gezielt das o.g. Unternehmen mit der Erfassung mautpflichtiger Kfz ausgewählt wurde. Soll nun zu Zeiten knapper Kassen wieder einmal der Kfz-Halter den Kopf hinhalten ?


[ Nach oben ]

Zu: Nun auch bald Pkw-Maut ?

angehängt von Chris [Email: Keine]
am 07.09.03 13:30

Hier muss man zumindest im Moment noch einen wichtigen Unterschied beachten: Es gibt Pläne bei der EU ein einheitliches europaweites(!!) Mautsystem für alle Fahrzeuge einzuführen. Dabei sollen Fahrzeuge über 3,5t ab 2005 zahlen, alle andern PKW ab 2010. Von Seiten der Bundesregierung regt sich zumindest bisher noch reger Widerstand gegen diese Pläne. Von Seiten der Bundesregierung ist kein nationales Mautsystem für PKW und Leicht-LKW geplant.


[ Nach oben ]

Knappe Kassen

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 07.09.03 13:47

Eine weitere Möglichkeit, im Zeitalter der knappen Kassen bei den Autofahrern abzukassieren; dies vor allem vor dem Hintergrund der angedachten EU-weiten Einführung als wunderbarem, hochwillkommenem Deckmäntelchen à la "Eigentlich hätten wir ja nicht wollen, aber nicht dürfen haben wir uns nicht getraut" (frei nach Karl Valentin). Eichel und Co haben sicherlich ihre Köpfe schon schiefgelegt und denken bereits heftigst darüber nach;-).


[ Nach oben ]

Zu: Nun auch bald Pkw-Maut ?

angehängt von Chris [Email: Keine]
am 07.09.03 13:52

Stimmt natürlich schon: Nach außen wehrt man sich mit Händen und Füßen gegen die ach so böse EU und ihre PKW-Maut - aber gegen die zusätzlichen Einnahmen hat man auch nichts einzuwenden.


[ Nach oben ]

Zu: Nun auch bald Pkw-Maut ?

angehängt von O.Leuker [Email: Keine]
am 07.09.03 13:58

Ohne Zweifel . Diese Einnahme könnte Eichel auf die 3 % - Grenze bringen. Aber:Wie ist diese Einnahme mit der ohnehin schon zweckentfremdeten Kfz-Steuer zu vereinbaren ? Wird hier nicht für ein und die gleiche Sache doppelt kassiert ? Abgesehen davon: Wo bleibt der Berufspenlder ?


[ Nach oben ]

Maut und Steuer

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 07.09.03 14:21

Da wird unseren Finanzrechtlern sicherlich auch wieder etwas dazu einfallen. Beispielsweise könnte eine Ausrede so lauten: "Kfz-Steuer fällt grundsätzlich an, sobald ein Fahrzeug zugelassen ist, unabhängig davon, ob es nun benutzt wird oder nicht und wo es benutzt wird. Maut wird nur auf den Autobahnen verlangt. Aus Gründen der Gleichberechtigung mit den ausländischen Autofahrern kann der deutsche Autofahrer nicht ausgenommen sein. Außerdem wird niemand gezwungen, auf der Autobahn zu fahren."


[ Nach oben ]

Zu: Nun auch bald Pkw-Maut ?

angehängt von Frank [Email: Keine]
am 07.09.03 14:48

.. und wenn die BAB zu leer wird, wird die Maut auch auf die Bundesstraßen ausgeweitet. So waren doch Herrn Stolpes Worte zur Lkw-Maut, warum sollte das dann nicht auch für die Pkw's gelten ?


[ Nach oben ]

war zu erwarten

angehängt von willi [Email: Keine]
am 07.09.03 19:11

Das ist für mich durchaus nicht unerwartet. Es glaubt doch wohl keiner ernsthaft das man ein immens teures Erfassungsystem installiert um damit langfristig vielleicht 10 oder 15% aller Autobahnfahrten, nämlich nur die LKW, zu erfassen. Das ist eher dem Ausbauzustand geschuldet, mehr ist derzeit technisch garnicht machbar, wie auch aus den Startschwierigkeiten der LKW-Maut erkennbar ist. Wenn das System einmal läuft...

Gruß

willi

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk