... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Super-Plus wirtschaftlicher als Super ?

hinzugefügt von Marcus [Email: Keine]
am 31.08.01 15:36

Lohnt es sich rein wirtschaftlich gesehen 'Super-Plus' zu tanken, d.h. macht sich der Mehrpreis durch einen entsprechend geringeren Verbrauch bezahlt ?
Ich wäre auch dankbar für Links zu entsprechenden Tests.


[ Nach oben ]

ich würde sagen: Quatsch

angehängt von Dirk Plettner (verkehrsforum@andi-tuning.de)
am 01.09.01 11:48

die einzigen Motoren bei denen sich das lohnen würde sind die, die theoretisch sowieso "Super Plus" brauchen und bei denen sich der Motor automatisch an die Oktanzahl anpasst, wenn Du mal anderen Sprit tankst. Bei denen passt sich die Zündung automatisch an die Klopffestigkeit an. Wenn Du einen Motor hast, der mit Normalbezin auskommt, ist der andere Sprit zwar klopffester, aber davon hat Dein Motor nichts. Also lohnt sich der Mehrpreis nicht. Gruss, Dirk

Website: http://www.andi-tuning.de


[ Nach oben ]

Zu: Super-Plus wirtschaftlicher als Super ?

angehängt von Markus (Markus@toonic.de)
am 01.09.01 17:27

Ich hab es über mehrere Wochen mal an meinem Golf2 ausgetestet. Das britische Grün-Weiße SuperPlus hat einen etwas besseren Durchzug gebracht. Nur der Auspuff kam mir etwas leiser vor. Trotzdem ist er laut genug... ;-)

Website: http://www.toonic.de/markus/blitzerflitzer.htm


[ Nach oben ]

Zu: Super-Plus wirtschaftlicher als Super ?

angehängt von Autofahrer (Email-Adresse unbekannt)
am 01.09.01 18:43

Nicht für ungut, und es ist auch nicht persönlich gemeint. Aber meinst Du nicht, daß bei Deiner Beobachtung auch der bekannte "Placebo-Effekt" eine Rolle gespielt haben könnte?

Im Ernst, eine höhere Leistung, geringeren Kraftstoffverbrauch oder sonstige meßbare Veränderungen kannst Du Dir nur erhoffen, wenn die Motorsteuerung den Zündzeitpunkt aufgrund der tatsächlich erreichten Klopfgrenze (elektronische Klopfsensoren am Zylinder angebaut) optimal einstellt. In älteren Autos ist so etwas nicht vorhanden, die sind von vornherein nur auf die Verhältnisse bei einer Sorte Sprit ausgelegt. Benzin mit höherer Oktanzahl bringt da nichts.

Eine andere Sache ist vielleicht, ob Super Plus weitere Zusätze zur Sauberhaltung des Motors enthält oder irgendwie umweltfreundlicher ist. Das hat aber mit der Leistung selbst nichts zu tun.


[ Nach oben ]

Zu: Super-Plus wirtschaftlicher als Super ?

angehängt von Markus (Markus@toonic.de)
am 02.09.01 12:53

Jep, er zog vorallem im unteren Drehzahlbereich besser an...

Website: http://www.toonic.de/markus/blitzerflitzer.htm

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk