... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

ZickZack-Linien fahren

hinzugefügt von Markus [Kontakt]
am 11.10.01 15:33

Ich hab eigentlich nur so ein Proforma-Problem, was nur maximal 1% aller Autofahrer betrifft.

Über die Problematik dass diverse Steuern (von Autofahrern bezahlt) nicht für den Strassenausbau und deren Erhaltung genutzt wird brauchen wir nicht näher eingehen. Aber dadurch entsteht auch folgendes: Unebene Strassen und Schlaglöcher.

Jedenfalls sind in vielen Tuningautos Sport- oder Gewindefahrwerke eingebaut. Diese sind meist härter als die Serie. Dementsprechend liegt das Auto härter und in Kurven meist auch besser. Nur bei unebenen Strecken kommt das harte Fahrverhalten deutlich zum Tragen. Das Auto nimmt noch so jede kleine Bodenwelle gierig auf.

Ich halte es eigentlich immer so, dass ich größere Gulli-Deckel und Unebenheiten elegant mit einem Schlenker umfahre. Aber auf so manchen Strecken ist man dann nur noch am Lenken... ;-))

Mich würde es mal interessiern, ob die Polizei dagegen was machen kann, wenn ich (für sie unersichtlicherweise) dann quasi ZickZack-Linien fahre. Was denken Autofahrer mit normalen Fahrwerken?

ciao!

Website: http://www.toonic.de/markus/blitzerflitzer.htm


[ Nach oben ]

Zu: ZickZack-Linien fahren

angehängt von Karl-Heinz Menk (khmenk@mac.com)
am 11.10.01 15:41

Schau mal in § 2 StVO Straßenbenutzung nach. Da findest Du die Antwort.


[ Nach oben ]

???

angehängt von Markus (Markus@toonic.de)
am 11.10.01 15:52

(1) Fahrzeuge müssen die Fahrbahn benutzen, von zwei Fahrbahnen die rechte. Seitenstreifen sind nicht Bestandteil der Fahrbahn.

# Jo, als Geisterfahrer wollte ich nicht enden... ;-)

(2) Es ist möglichst weit rechts zu fahren, nicht nur bei Gegenverkehr, beim Überholtwerden, an Kuppen, in Kurven oder bei Unübersichtlichkeit.

# Eigentlich auch klar, muss ich jetzt durch jedes
# Schlagloch fahren, nur weil ich rechts fahren
# muss???

Website: http://www.toonic.de/markus/blitzerflitzer.htm


[ Nach oben ]

Zu: ZickZack-Linien fahren

angehängt von Karl-Heinz Menk (khmenk@mac.com)
am 12.10.01 11:34

# Eigentlich auch klar, muss ich jetzt durch jedes
# Schlagloch fahren, nur weil ich rechts fahren
# muss???

Wenn nötig, ja!

Siehe ergänzend dazu auch die §§ 1 Abs. 2 und 3 Abs. 1 Satz 2 StVO.

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk