... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Beweisfoto

hinzugefügt von Doggy [Email: Keine]
am 16.11.01 10:37

hallo zusammen. ich wurde innerorts mit 89 km/h bei erlaubten 60 km/h geblitzt. auf dem beweisfoto bin ich und der beifahrer zusehen. ist es nicht vorschrift das nur der fahrer auf dem foto zusehen sein darf??? wenn ja kann man dann gegen den bescheid rechtlich angehen??


[ Nach oben ]

Zu: Beweisfoto

angehängt von Andreas (Email-Adresse unbekannt)
am 16.11.01 11:13

Wo hast Du denn diese Geschichte her, wieso soll der Beifahrer nicht mit auf dem Foto sein?
Also mit dieser Begründung hast Du keine Chance gegen den Bußgeldbescheid vorzugehen. Wenn Du auf dem Bild gut zu erkennen bist bleibt eigentlich nur eine Möglichkeit ==> zahlen.

Gruß

Andreas


[ Nach oben ]

Zu: Beweisfoto

angehängt von Markus (Markus@toonic.de)
am 17.11.01 09:23

Das Beweisfoto wird wohl nicht absichtlich gänzlich geschwärzt! Wird wohl auch seine Gründe haben... ;-))

Aber, es stimmt teilweise schon, dass einige Bussgeldstellen den Beifahrer schwärzen, damit es nicht noch zu weiteren (privaten) Problemen kommt... ;o))

Website: http://www.toonic.de/markus/blitzerflitzer.htm


[ Nach oben ]

Zu: Beweisfoto

angehängt von Matz (Email-Adresse unbekannt)
am 17.11.01 13:46

Gegen den Bescheid selbst kann Du - jedenfalls aus diesem Grunde - nichts unternehmen.

Das Unkenntlichmachen von Beifahrern und anderen Insassen ist allerdings meist aus Datenschutzgründen vorgesehen. Du kannst Dich deswegen beim Datenschutzbeauftragten der verantwortlichen Behörde oder des Bundeslandes beschweren, auch wenn es am Bußgeldbescheid selbst nichts ändern wird.

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk