... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

30er Zone?

hinzugefügt von Carsten [Email: Keine]
am 18.01.02 13:09

Hallo, wurde heute leider in einer 30er Zone geblitzt und hatte auf dem Tacho ca. 40-42km/h (also knapp über der 40). Irgendwie finde ich nur die Bußgelder für "innerorts" wo von einer max Geschwindigkeit von 50km/h ausgegangen wird. Wo kann ich was über die 30er Zonen finden bzw. was habe ich für die Übertretung zu erwarten? mfg Carsten


[ Nach oben ]

Zu: 30er Zone?

angehängt von Andreas (Email-Adresse unbekannt)
am 18.01.02 13:22

Hallo,

bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung innerorts ist es egal ob es in einer Tempo-30-Zone oder außerhalb davon passiert ist. Einfach den Bußgeldrechner auf dieser Seite verwenden, die Angaben von innerorts treffen auch auf dich zu.

Gruß

Andreas


[ Nach oben ]

Unterscheidung nur zwischen inner-/ausserorts

angehängt von Uwe Brandt (Email-Adresse unbekannt)
am 18.01.02 14:09

>>"...wo von einer max Geschwindigkeit von 50km/h ausgegangen wird."

@Carsten:

Wie kommst Du denn bloß da drauf?? Dies wird so an KEINER Stelle im Verwarnungs- oder Bußgeldkatalog bestimmt. Einzig entscheidend zur Bewertung ist, ob der Verstoß innerhalb geschlossener Ortschaften (angezeigt durch die Ortstafel) oder außerhalb geschlossener Ortschaften begangen wurde - siehe vorheriges Posting von @Andreas.

...außerdem wird wohl nur ein Verwarnungsgeld fällig, siehe Bußgeldrechner. Die Frist zur Zahlung beträgt i.d.R. eine Woche, sonst droht die Eröffnung eines förmlichen Bußgeldverfahrens (= zzgl. 18 € Verwaltungsgebühren).


[ Nach oben ]

Zu: 30er Zone?

angehängt von Karl-Heinz Menk (khmenk@mac.com)
am 18.01.02 20:29

Uwe ist uneingeschränkt zuzustimmen.

Es ist völlig egal, ob Du bei erlaubten 30 km/h 50 fährst oder bei 70 km/h mit 90 gemessen wirst. Das Verwarnungsgeld ist in beiden Fällen dasselbe.

Entscheidend ist die Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit. Es wird nur hinsichtlich der Folgen (Höhe des Bußgelds, ggf. Fahrverbot) unterschieden, ob der Verstoß innerorts oder außerorts begangen wurde. Innerorts wird´s teurer und das Fahrverbot droht eher..


[ Nach oben ]

Besten Dank! (n/t)

angehängt von Carsten (Email-Adresse unbekannt)
am 21.01.02 23:03

no text

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk