... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Unfall

hinzugefügt von Nussbaumer [Kontakt]
am 28.01.02 13:58

>Habe folgende Rechtsfrage (Straßenverkehr).Mein Kollege fuhr >letzte Woche ein Kind(13J) auf einer Freilandstraße mit 60er Beschränkung mit 70 km an. Das Kind ging am links am Gehsteig , setzte einige Schritte auf den linken Fahrbahnrand wich dann aber wieder zurück und ging weiter >am Gehsteig.Doch plötzlich kreutzte es völlig unerwartet die Fahrbahn und es kam zu einem Aufprall.Ergebnis : gebrochene Hand.Inweit gilt hier der Vertrauensgrundsatz , da der Junge ohne Blickkontakt mit dem Verkehr aufzunehmen agierte?Ist bei Geschwindigkeitsübertretung generell von einer Voll-Schuld >auszugehen?Wie argumentiert das Gericht in solchen Fällen im Regelfall?


[ Nach oben ]

Zu: Unfall

angehängt von Karl-Heinz Menk (khmenk@mac.com)
am 28.01.02 16:56

§ 3 Abs. 2a StVO erlegt Fahrzeugführern u.a. gegenüber Kindern äußerste Sorgfaltspflicht auf. Auch 13-jährige zählen noch zum besonders geschützten Personenkreis. Zwar ist der Vetrauensgrundsatz in diesen Fällen nicht völlig ausgeschlossen, jedoch erheblich herabgemindert. Mit einem nicht angepassten oder verkehrswidrigen Handeln muss jederzeit gerechnet werden.

Weitere Ausführungen zu dem Thema enthält Hentschel, StVR, 36. Aufl. zu § 3 StVO, RN 29a.

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk