... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Überführungskennzeichen (gelbe Ecke)

hinzugefügt von dzoodz [Email: Keine]
am 27.05.02 11:54

Ich möchte wissen, ob man mit Kurzzeit-Kennzeichen KURZ auch ins Ausland darf? Was ist mit Versicherung (grüne Karte)?


[ Nach oben ]

Zu: Überführungskennzeichen (gelbe Ecke)

angehängt von Peter Lustig (macmen@web.de)
am 27.05.02 20:29

Meine Meinung: Kurzzeitkennzeichen sind amtliche Kfz-Kennzeichen, die z.B. zur Überführung eines Fahrzeugs ausgegeben werden und eine Gültigkeit von max. 5 Tagen haben. Das Fahrzeug ist also, wenn auch vereinfacht, ordnungsgemäß während der Gültigkeitsdauer der Kennzeichen zugelassen. Ebenso ist es ordnungsgemäß versichert, da für die Zuteilung des Kurzzeitkennzeichens eine gültige Versicherungsbestätigungskarte vorzulegen ist.

Da eine Überführung auch ins Ausland erfolgen kann, steht von deutscher Seite gegen eine solche Fahrt nichts entgegen. Fraglich ist jedoch, wie die ausländischen Behörden das Problem sehen. Hier kann ich mir vorstellen, dass jedes Land eine andere Ansicht hat und das Kurzzeitkennzeichen akzeptiert oder auch nicht. Da lohnt vorher eine Frage bei einem nationalen Automobilclub.

Nicht ganz klar ist mir auch, wie Versicherungsgesellschaften das Thema handhaben. Sollte aber auch hier durch eine Anfrage herauszubekommen sein.

Ebenso unklar ist mir der Sinn einer Fahrt mit Kurzzeitkennzeichen ins Ausland und damit der Sinn der Frage. Wenn es sich um eine Überführungsfahrt handelt, gibt es dafür die Ausfuhrkennzeichen, die darüber hinaus ggf. eine wesentliche längere Gültigkeitsdauer haben können. Ansonsten bleiben für Kurzzeitkennzeichen nur noch die Probe- oder Überprüfungsfahrt - und da stellt sich mir schon die Frage nach der Notwendigkeit.


[ Nach oben ]

Ergänzung

angehängt von Peter Lustig (macmen@web.de)
am 28.05.02 07:48

Nach einem -allerdings nicht mehr ganz taufrischen - Aufsatz von Jagow im Verkehrsdienst 84, S. 58 ist die Situation außerordentlich unübersichtlich. Zumindest damals war die Benutzung des früheren roten Kennzeichens zur einmaligen Verwendung (heute Kurzzeitkennzeichen) unproblematisch aufgrund eines Gegenseitigkeitsabkommens nur in Österreich. Bei allen anderen Ländern bestand Unklarheit, da die dem Internationalen Verkehr zugrundeliegenden diversen Abkommen darüber keine Aussagen enthalten bzw. die dortigen Festlegungen von den Fahrzeugscheinen im Zusammenhang mit der Zulassung gemäß § 29 StVZO nicht oder nur teilweise erfüllt werden.

Etwas Neueres habe ich nicht gefunden. Ich kann mir aber vorstellen, dass sich in diesem Bereich, der ja doch ein wenig exotisch ist, nicht allzu viel geändert hat.

Es wird wohl nichts Anderes übrig bleiben, als in dem Land, in das Du ggf. fahren willst, konkret nachzufragen.


[ Nach oben ]

Zu: Überführungskennzeichen (gelbe Ecke)

angehängt von Andreas (Email-Adresse unbekannt)
am 28.05.02 08:29

Mit Italien, Österreich, Schweiz und den Niederlanden bestehen bilaterale Vereinbarungen über die gegenseitige Anerkennung von roten Kennzeichen bzw. Kurzzeitkennzeichen.

Da bei Zuteilung eines Kurzzeitkennzeichens auch eine Doppelkarte vorgelegt werden muß ist eine spezielle grüne Versicherungskarte nicht erforderlich.

Gruß
Andreas

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk