... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

In der Tankstelle

hinzugefügt von Veronika [Kontakt]
am 24.06.02 12:32

Letzten Samstag fuhr ich (ziemlich langsam, da sehr viele Autos rumstanden und Leute umherliefen) durch eine Tankstelle. Als ich am Shop vorbei rausfahren wollte (nicht angefahren) schoss ein Auto mit erhöhter Geschwindigkeit durch die Durchfahrt der Zapfsäulen und mir vor die Autoschnautze, sodass ich ihm in die Tür fuhr. Da ich in der Fahrschule lernte auf Parkplätzen u.Ä. gilt Schrittgeschwindigkeit und "Rechts-vor-Links" hielt ich mich für Unschuldig zumal der andere Autofahrer von mir aus gesehen von links kam. Die Polizei meinte allerdings, dass Tankstellen Privatgrund seien und dort keine StVO gilt, somit muss jeder für seinen Schaden selbst aufkommen. Allerdings sei aufgrund des Schadens erwiesen, dass der Unfallgegner zu schnell war und auf einer öffentlichen Straße eine Anzeige bekäme. Dadurch hat er doch andere gefährdet und ist somit auch Schuld am Unfall, oder?


[ Nach oben ]

Tatsächlich öffentlicher Verkehrsgrund

angehängt von Peter Lustig (macmen@web.de)
am 24.06.02 15:35

Tankstellengelände sind regelmäßig tatsächlich öffentlicher Verkehrsgrund. Damit gelten dort die Grundregeln der StVO, bei unklaren Verhältnissen z.B. keine Fahrbahnen und dgl., gilt zumindest § 1 Abs. 2 StVO. Geh mal mit dem Suchbegriff (siehe Überschrift) in die Forensuchmaschine. Da müsstest Du einiges zu dem Thema finden.

Du solltest bei der Schadensregulierung gute Chancen haben, Deinen Schaden von der gegnerischen Versicherung bezahlt zu bekommen. Das hängt aber u.U. auch von der Qualität guter Zeugenaussagen ab, die Du hoffentlich hast.

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk