... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Britsh Columbia Führerschein

hinzugefügt von Felix [Email: Keine]
am 01.07.02 15:01

Hallo, ich hatte vor einem halben Jahr schon mal gepostet. Inzwischen habe ich den Canadischen Class 7 der Provinz British Columbia. Das Dumme ist, dass der in dieser Umschreibliste nicht aufgeführt wird, obwohl das überhaupt keinen Sinn macht. Ich musste praktische und theoretische Fahrstunden (den Deutschen mind. ebenbürtig) nehmen, sowie einen Theorie-und einen Fahrtest machen (Durchfallquote 70%). Nun wird in Deutschland behauptet, Klasse 7 gäbe es nicht einmal, sondern nur 7L und 5. Dies ist so allerdings nicht korrekt. Klasse 7L ist der Lernführerschein (nur mit Eltern fahren), Klasse 5 die vollwertige Lizenz und Klasse 7 entspricht unserem Führerschein auf Probe (harte Strafen, kein Alkohol, -> ansonsten wie Klasse 5). Wie kann ich die deutschen Behörden dazu bringen, dass sie endliche kapieren, dass ich einen richtigen Führerschein habe??? Danke für Hilfe, Felix


[ Nach oben ]

Class 7 ist nicht gleich Class 5 ...

angehängt von Uwe Brandt (uwe_forum@yahoo.de)
am 01.07.02 15:51

Lesen wir doch erst einmal, was "YOUNG DRIVERS OF CANADA" (Fahrschul-Franchiser) dazu schreiben:

YD students usually take their road test in the YD car, the same one they learned in. What a great way to show the examiner you've taken top-notch YD training! The Class 7 road test will take about 45 minutes and may include intersection manoeuvres, parking, changing lanes, and entering and exiting a highway. It also tests your hazard perception.

Once the road test is passed, new drivers move into the Novice stage of graduated licensing. Your new Class 7 License is valid for 5 years. You still need to display a sign on your vehicle whenever you go driving, but now it's a green "N" sign. Check with us, or ICBC, about the other restrictions that apply during this stage.

Anytime after gaining 18 months driving experience, you can take the Class 5 road test. It's a more advanced test to see how your driving skills have developed over the past 21 to 24 months. When you pass that test, you'll earn a full-privilege Class 5 driver's license!

Quelle: YOUNG DRIVERS Homepage

Was lernen wir?

Die Class 7 (zeitlich befristet für 5 Jahre) ist offensichtlich eben nicht mit Class 5 identisch, ganz im Gegenteil. Um zur unbefristeten Class 5 aufsteigen zu können, muß ein zusätzlicher Class 5-Road-Test ("full-privilege") absolviert werden...

Fahrberechtigungen der Klasse 5 aus British Columbia (BC) können via Vorgriffsregelung grundsätzlich prüfungsfrei in Deutschland umgeschrieben werden - die Anerkennung obliegt allerdings allein bei den einzelnen Bundesländern, solange jedenfalls, bis BC offiziell in die Anlage 11 FeV aufgenommen wird.

Problem in Deinem Fall:

"Vorläufig ausgestellte Führerscheine" (= zeitlich befristet) werden zur Umschreibung nicht anerkannt (vgl. § 4 III Nr. 1 IntKfzVO).

Hmmmh, der Knackpunkt scheint nun also die 5-jährige Befristung zu sein...


[ Nach oben ]

Zu: Britsh Columbia Führerschein

angehängt von Felix (Email-Adresse unbekannt)
am 02.07.02 15:51

Die Sache ist, dass ALLE Führerscheine in Canada zeitlich befristet sind. Auch eine Klasse fünf muss ich alle 5 Jahre oder so verlängern lassen (damit man eben nicht wie in Deutschland Fotos im Führerschein hat, bei denen man nicht mal mehr mit viel Phantasie den Inhaber erkennen kann).

In meinen Augen ist das ziemlicher Bullshit. Die Klasse 7 ist wie unser Führerschein auf Probe. Und das beim Klasse 7 Road test 3/4 der Leute beim ersten Mal durchfallen und beim Klasse 5 praktisch niemand mehr, spricht auch dafür, dass das eine ziemliche Pro-Forma sache ist. Ausserdem hat New Brunswick das gleiche System und hier wird "Klasse 7 Stufe 2" auch anerkannt.

Ich verstehe das einfach nicht...


[ Nach oben ]

Unterschied Class 7 zu deutscher Probezeit

angehängt von Uwe Brandt (uwe_forum@yahoo.de)
am 02.07.02 16:42

Hi @Felix, ich kann Dich ja verstehen, aber...

>[Zitat:] "Die Sache ist, dass ALLE Führerscheine in Canada zeitlich befristet sind. Auch eine Klasse fünf muss ich alle 5 Jahre oder so verlängern lassen"

... dann must Du aber auch den entscheidenden Unterschied zwischen Class 7 und 5 herausstellen: Während für den "Aufstieg" von Class 7 zur Class 5 ein zusätzlicher Road-Test absolviert werden muss, ist die Verlängerung eines Class 5 dann jeweils nur noch eine einfache verwaltungstechnische Angelegenheit, d.h. ohne erneute/zusätzliche Befähigungsprüfung möglich.

>[Zitat:] "Die Klasse 7 ist wie unser Führerschein auf Probe"

Das ist nicht ganz richtig. Bei unserer Fahrerlaubnis auf Probe entfällt der Probezeitstatus automatisch nach 2 Jahren (4 Jahren) ... und zwar ohne zusätzliche Befähigungsprüfung!!!

Hingegen ist für die Class 7 nur ein erster Teil der Prüfung abzulegen. Erst wenn die daran anschließende "Probezeit" erfolgreich absolviert werden konnte, kann der Inhaber den 2. Teil der Prüfung machen. Dieser 2. Teil dürfte i.d.R. besser ausfallen, da die Prüflinge zwischenzeitlich umfangreiche Erfahrungen sammeln konnten. Dies ist eine gewollte "Stufenlösung", nämlich die (freundliche) Verlagerung von Teilen der Ausbildung als reale Probezeit in die "freie Wildbahn".

Ich kann Deine ja Skepsis verstehen. Bitte versuche umgekehrt aber auch, Dir die Fakten genau vor Augen zu führen...

P.S. Mit Deinen Argumenten kannst Du "es" ja ruhig bei Deiner FS-Stelle probieren, vielleicht hast Du Glück. Im schlimmsten Fall sind zur Umschreibung nur noch die Prüfungen zu absolvieren - von der Ausbildung bist Du befreit. Betrachte das doch einfach als den 2. Teil der von Dir noch nicht absolvierten Prüfung in BC.


[ Nach oben ]

Zu: Britsh Columbia Führerschein

angehängt von Felix (Email-Adresse unbekannt)
am 04.07.02 11:48

Klar, so sehe ich das im Prinzip auch. Ich verstehe wie gesagt nur nicht, dass bei dem gleichen System in New Brunswick die Class 7 anerkannt wird, in BC aber nicht. Zumal BC das System von NB übernommen hat (1998).

Auch in NB muss man von Class7 auf Class 5 einen zweiten Roadtest machen.

Ist das nachzuvollziehen???

Auf jeden Fall schon mal vielen Dank für Deine Antworten,

Gruß

Felix


[ Nach oben ]

Unterschied: Class 7 (BC) und Class 7 (NB)

angehängt von Uwe Brandt (uwe_forum@yahoo.de)
am 04.07.02 16:07

Hi Felix !

... langsam wirst Du ein alter Bekannter :-)

Auch Deine letzte Aussage (Class 7 aus New Brunswick = Class 7 aus British Columbia) muss ich leider korrigieren...

In New Brunswick (NB) wird die Klasse 7 in zwei Stufen unterteilt, und zwar: Level I und II.

Den Level I erreicht ein Fahranfänger nach einer schriftlichen Prüfung ("Written Test"), er darf dann Class 5-Fahrzeuge führen, jedoch nur, wenn auf dem Beifahrersitz ein Class 5-Inhaber sitzt. Weitere Insassen dürfen im Auto nicht mitgenommen werden. Mindestalter 16 Jahre. Nach erfolgreichem "Vision Test" wird ein auf 4 Jahre befristeter Führerschein ausgehändigt.

Der erweiterte Level II kann dann nach einer zusätzlichen Prüfung ("Level II-Test") nach 12 Monaten, oder, wenn ein 15 minütiger "Road-Test" in einer Fahrschule absolviert wird, bereits nach 4 Monaten erreicht werden.

Erst nach Vollendung des 18. Lebensjahres und Ablauf einer 2-monatigen Probezeit kann der Class 7-Inhaber (Level II) zur unbeschränkten Class 5 "aufsteigen" (via Antragstellung).

Fazit: Die "volle" Ausbildung und Prüfung wird in New Brunswick bereits mit dem Level II-Test im Rahmen der Class 7 absolviert. Dies ist der entscheidende Unterschied zur Class 7 aus British Columbia - dort kann der zweite Teil der Prüfung (und damit der Aufstieg zur anerkannten Class 5) erst nach Ablauf der Probezeit gemacht werden...

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk