... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Standlicht mit Nebelscheinwerfer

hinzugefügt von Thomas [Email: Keine]
am 07.08.02 10:26

Hallo, laut Gesetz darf ich nur mit Nebelscheinwerfern fahren bei Sichtbehinderung durch Regen, Schnee und Nebel. Desweiteren habe ich aber auch die Möglichkeit mit der Kombination (laut Gesetz): Standlicht und Nebelscheinwerfer zu fahren. Nun meine Frage- was aus dem Gesetz leider nicht hervorgeht: Darf ich auch bei schönem, trockenem Wetter die Kombination: Standlicht und Nebelscheinwerfer fahren ??? oder dann auch nur bei entsprechender Sichtbehinderung. Wo sind die Experten....


[ Nach oben ]

Zu: Standlicht mit Nebelscheinwerfer

angehängt von Andreas [Kontakt]
am 07.08.02 10:36

Der Gesetzestext ist in einem solchen Fall doch eindeutig, § 17 Abs. 3 StVO sagt folgendes aus:

'Behindert Nebel, Schneefall oder Regen die Sicht erheblich, dann ist auch am Tage mit Abblendlicht zu fahren. Nur bei solcher Witterung dürfen Nebelscheinwerfer eingeschaltet sein. Bei zwei Nebelscheinwerfern genügt statt des Abblendlichts die zusätzliche Benutzung der Begrenzungsleuchten. An Krafträdern ohne Beiwagen braucht nur der Nebelscheinwerfer benutzt zu werden. Nebelschlußleuchten dürfen nur dann benutzt werden, wenn durch Nebel die Sichtweite weniger als 50 m beträgt.'

Vor allem Satz 2 beantwortet doch deine Frage '....nur bei solcher Witterung dürfen Nebelscheinwerfer eingeschaltet sein....'

Gruß
Andreas


[ Nach oben ]

Zu: Standlicht mit Nebelscheinwerfer

angehängt von Ralf (Email-Adresse unbekannt)
am 07.08.02 12:11

Und wie ist das wenn ein Scheinwerfer kaputt ist? ich bin mit rechtem kaputten Scheinwerfer (Standlicht) und Neblern in der Dämmerung gefahren, an einer Polizeikontrolle vorbei, der eine hat nur die Front beäugt im Vorbeifahren


[ Nach oben ]

Zu: Standlicht mit Nebelscheinwerfer

angehängt von Bluebird (Email-Adresse unbekannt)
am 07.08.02 21:58

@Ralf
Das heißt nichts. Dann haben die Kollegen es nur nicht für erforderlich gehalten, dagegen einzu schreiten (oder hatten einfach keine Lust!).

@Thomas
Bzgl. der Nebelscheinwerfer:
Wie zuvor schon gesagt wurde, darfst Du die NSW (auch zusammen mit dem Standlicht) nur bei entspr. Sichtbehinderungen nutzen. Laut Erläuterungen zu dem § 17 StVO muß eine solche die Sicht auf ca. 80 Meter einschränken. Kannst Du weiter schauen, so ist's verboten.

Gruß

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk