... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Fahrerflucht ?!?? Was nun ?!

hinzugefügt von TheLion [Email: Keine]
am 29.09.02 14:38

Hallo zusammen,

ich soll, laut Polizei, beim rückwärts einparken ein stehendes
Auto leicht über dem hinteren Radlauf gestriffen haben. Die Polizei hat den Unfall vor Ort gesichtet und teilte mir mit das die Spuren an beiden Autos übereinstimmen. Jedoch habe ich von den Unfall nichts mitbekommen und bin mir somit keiner Schuld bewusst, welches auch
mein Verhalten erklärt, das ich einfach weitergegegangen bin und
mich nicht weiter um den nicht bemerkten Unfall gekümmert habe.
Laut meinem Gespräch mit der Polizei, soll auch nur ein kleiner
Schaden entstanden sein. Die Polizei teilte mir mit, dass ich nun
mit einer Anzeige / Prozess / Geldstrafe wegen Fahrerflucht und einem evtl. Entzug der Fahrerlaubnis zu rechnen habe !
Nun zu meinen Fragen:
Was kann ich tun, da mir nicht bewusst war, dass ich in einen
Unfall verwickelt war. Dementsprechend wusste ich auch nicht
das ich beim Aussteigen und entfernen vom Fahrzeug Fahrerflucht
begehen werde ?! Ist mein Verhalten schon Fahrerflucht ?!
Werde ich wirklich mit gerichtlichem Prozess und Führerschein-
entzug rechnen müssen ??!

In der Hoffnung auf schnelle Antwort

TheLion


[ Nach oben ]

Zu: Fahrerflucht ?!?? Was nun ?!

angehängt von Mischa [Kontakt]
am 29.09.02 18:45

Da hilft dir nur noch ein Anwalt!

Und zwar kein 08/15-Anwalt, sondern einer der auf Verkehrsrecht spezialisiert ist.
Ganz straffrei wirst du wohl nicht wegkommen, aber wenn es gelingt, zu beweisen, dass du den Unfall aufgrund zarter Berührung nicht merken KONNTEST, kommst du evtl. mit einer milderen Strafe davon.

Viel Glück!

Gruss Mischa

Website: http://www.silbertruhe.com

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk