... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Fahrzeugschein verloren

hinzugefügt von Simone [Email: Keine]
am 30.09.02 14:36

Hallo zusammen,

hab meinen Fahrzeugschein verloren, unauffindbar!
Wer kann mir sagen was jetzt zu tun ist und welche Kosten auf mich zukommen??? Muß nämlich dringend zum TÜV.

Gruß und vielen Dank im Voraus


[ Nach oben ]

Ab zur Zulassungsstelle im Zulassungsbezirk

angehängt von Uwe Brandt [Kontakt]
am 30.09.02 14:52

Wenn der Fahrzeugschein verloren verloren oder gestohlen wurde, dann kann bei der örtlich zuständigen Zulassungsbehörde (im Zulassungsbezirk des Kfz) ein Ersatzfahrzeugschein beantragt werden.

Benötigt wird:

  1. Ausweis (auch als Kopie gültig)

  2. Nachweis über eine gültige Hauptuntersuchung, es sei denn, das Fahrzeug ist noch so neu, dass es seit der Neuzulassung noch nicht zur Hauptuntersuchung musste.

    Falls die Hauptuntersuchung nicht mehr gültig ist, kann der Ersatzschein erst beantragt werden, wenn eine neue Hauptuntersuchung gemacht wurde (bitte in diesem Fall den Fahrzeugbrief zur Hauptuntersuchung mitnehmen, damit die technischen Daten bekannt sind).

    Falls die Hauptuntersuchung noch gültig und der letzte Prüfbericht nicht mehr auffindbar ist, dann bei der Zulassungsstelle anrufen und fragen, ob diese für Dein Kennzeichen noch einen gültigen Hauptuntersuchungstermin gespeichert haben. Ist dies nicht der Fall, kann bei der Stelle, bei der die letzte Hauptuntersuchung durchgeführt wurde eine Zweitschrift eingeholt werden.

  3. Nachweis über eine gültige Abgasuntersuchung.

  4. Diebstahlanzeige, falls der Fahrzeugschein gestohlen wurde.


[ Nach oben ]

leiser Einspruch

angehängt von Andreas [Kontakt]
am 30.09.02 14:57

>[Zitat:] "Ausweis (auch als Kopie gültig)"

..darauf würde ich mich nicht verlassen. Ein Personalausweis ist immer nur im Original ein gültiges Ausweispapier. Mit einer Kopie kann man schon Probleme wegen der Anerkennung kriegen.

Gruß
Andreas


[ Nach oben ]

@Andreas: Leiser Gruß zurück :-)

angehängt von Uwe Brandt [Kontakt]
am 30.09.02 15:02

Hmmh, kann sein dass Du richtig liegst...

Ich hab die Infos inhaltlich von der HP der Stadt Mainz (Stadtverwaltung/Zulassungsstelle) entnommen. Die sollten es ja eigentlich genau wissen.

Zur Sicherheit einfach den Original-Ausweis mitnehmen einschl. Fahrzeugbrief - so dürfte dann nichts mehr schief gehen.

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk