... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Umschreiben

hinzugefügt von Marc [Kontakt]
am 04.10.02 11:19

Moinsen,
mal noch ein Frage *g*
Also ich habe die alte rosa Pappe, will aber auch die Scheckkarte haben.
Ich weiss das ich durch die Klasse 3 darf ich 7,5t fahren. & Druckluftgebremstenanhänger von dem 1,5fachen also einen Zug von 19t.
Wenn ich jetzt Umschreibe, muss es doch nicht nur C1E geben, sondern CE eingestrenkt auf 19t.
Oder ??? Weis das jemand !?
Wäre cool, denn dürfte ich auch mal nicht nur imm nen MB 817 fahren, sondern mal auch nen MB 1223 *g*

Greetz aus KIEL
Marc

Website: http://kickme.to/marcspage


[ Nach oben ]

Kein Problem ...

angehängt von Uwe Brandt [Kontakt]
am 04.10.02 12:04

Die alte Klasse 3 (BRD) erlaubt das Führen von mehrspurigen Kraftwagen bis 7,5t sowie von Fahrzeugkombinationen bis 18,5t (nicht 19!), beschränkt auf drei Achsen.

Bei Umschreibung zum neuen EU-Scheckkarten-Führerschein kann dieser Besitzstand auf Antrag übernommen werden.

Erteilt wird dann Klasse CE mit der Beschränkung Nr. 79 ("CE79") womit der alte Besitzstand exakt erhalten bleibt. Bei Kombinationen bis 12t entfällt sogar die Beschränkung der Achsanzahl.

Noch was zu den "18,5" Tonnen:

7,5t x 1,5 = 18,75t

... allerdings dürfen mit dem 3er nur 3-Achser geführt werden. Da eine "Tandemachse" mit einem Achsabstand von weniger als 1 Meter (gilt fahrerlaubnisrechtlich als 1 Achse) nur eine Achslast von max. 11t haben darf (vgl. § 34 Abs. 4 Nr. 3 StVZO), beschränkt sich eine "3er-Kombination" auf lediglich 18,5t.

7,5t + 11t = 18,5t.

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk