... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Bei Grün geblitzt

hinzugefügt von Sebastian [Email: Keine]
am 31.10.02 21:24

Hallo! Ich musste heute an einer Baustellenampel anhalten. Als die Ampel dann auf Grün umgesprungen ist bin ich losgefahren - und bin von der Kamera auf der Ampel geblitzt worden. Es war aber 100%ig grün! Was soll ich jetzt machen? Ach ja, Auto ist auf meine Großmutter zugelassen und ich hab' noch Probezeit. Danke für eure Hilfe!


[ Nach oben ]

Zu: Bei Grün geblitzt

angehängt von Andreas [Kontakt]
am 31.10.02 22:13

Bist du dir ganz sicher das du von dieser Baustellenampel geblitzt worden bist??

Die Baustellenampeln sind in einem großen Teil der Fälle sog. "verkehrsabhängige Ampeln". Mit einem Sensor wird dabei ermittelt, ob aus der einen Richtung noch Fahrzeuge einfahren wollen. Sollte dies nicht der Fall sein schaltet die Ampel unabhängig von der schalttechnisch vorgegebenen Grünphase auf "rot" und gibt dem Gegenverkehr freie Fahrt. Für diese Erfassung der Fahrströme sind über den Ampeln kleine Kästen angebracht. Diese blitzen zwar normalerweise nicht.

Es gibt m. W. sehr wenig Baustellen, die mit automatischen Blitzkameras ausgerüstet sind. Am besten zuerst einmal abwarten ob überhaupt etwas kommt.

Gruß
Andreas


[ Nach oben ]

Zu: Bei Grün geblitzt

angehängt von Sebastian [Email: Keine]
am 31.10.02 22:23

Nein, bin sicher geblitzt worden. War schon dunkel und deutlich zu erkennen.


[ Nach oben ]

Zu: Bei Grün geblitzt

angehängt von HeLi [Email: Keine]
am 07.11.02 09:56

Hier hat sich schon eine Weile nichts mehr getan.
Merkwürdiger Fall: Bei grün geblitzt!
Also:
  • Hattest Du Zeugen, die mit Aussage bestätigen können, dass es bereits grün war?
  • Deiner Schilderung folgend warst Du mit Deinem Fahrzeug als erster an der Ampel.
    Hattest Du evtl. noch Fahrzeuge hinter Dir?
  • Wodurch wurde denn das Signal zum "Blitzen" ausgelöst?
    Bei der Baustellenampel dürfte das ja keine Induktionsschleife gewesen sein.
  • Wie lange war es schon grün, als Du losgefahren bist?
  • Bist Du aus dem Stillstand heraus losgefahren oder hattest Du noch eine Restgeschwindigkeit aus dem Vorgang des auf die Ampel Zufahrens und hast beschleunigt, als es rot-gelb wurde?


[ Nach oben ]

Zu: Bei Grün geblitzt

angehängt von Sebastian [Email: Keine]
am 11.11.02 16:41

Hi,

Zeugen habe ich leider keinen.

Es war noch Feierabendverkehr, hinter mir Duzende von Autos, und solange Rot war viel Gegenverkehr.

Wodurch ausgelöst wurde weiß ich nicht, gesehn habe ich nur die Kamera auf der Ampel.

Das ganze lief so ab: Ampel schaltet um auf gelb-rot, ich lege Gang ein, löse die Handbremse und fahre an, die Ampel war hier schon auf Grün umgesprungen. Bin also aus dem Stand losgefahren.

Bis heute habe ich noch nix gehört, ist aber auch erst 12 Tage her.


[ Nach oben ]

Zu: Bei Grün geblitzt

angehängt von HeLi [Email: Keine]
am 11.11.02 23:36

>[Zitat:] "Zeugen habe ich leider keinen.
Es war noch Feierabendverkehr, hinter mir Duzende von Autos, (...)"

Dann hast Du Dutzende von Zeugen. Mindestens der unmittelbar hinter Dir befindliche Fahrer dürfte mit großer Wahrscheinlichkeit gesehen haben, was los war, denn er hat wie Du darauf gewartet, wann es grün wird. Kannst Du Dich wenigstens an Fahrzeughersteller, -Typ, -Farbe, besondere Auffälligkeiten erinnern?
Wenn Du schon darüber gefahren bist, solange es noch rot-gelb war, ist es zuminmdest grenzwertig. Du solltest also das grüne Signal der LZA schon gesehen haben, bevor Du die LZA passiert hast.


[ Nach oben ]

was ist daraus geworden?

angehängt von HeLi [Email: Keine]
am 13.12.02 09:56

Hallo Sebastian,
am 31.10.02 wurdest Du angeblich an einer Baustellenampel geblitzt, als diese auf grün umsprang.

Inzwischen sind 6 Wochen vergangen.
Du müsstest, wenn Du bei einem Verkehrsverstoß erkannt wurdest, inzwischen einen Anhörungsbogen erhalten haben (bzw. Deine Oma, auf deren Name das Fahrzeug, mit dem Du zu diesem Zeitpunkt als Fahrer unterwegs warst).

Es wäre schon interessant, was daraus geworden ist: "bei grün geblitzt!" -->?
Meldest Du Dich dazu noch mal?

Gruß HeLi


[ Nach oben ]

Zu: Bei Grün geblitzt

angehängt von hausmann [Kontakt]
am 28.12.02 18:54

hmm, vielleicht war es ja ein ufo was er da gesehen hat ;-). oder ihn wollte jemand verarschen. kann ich mir überhaupt nicht vorstellen das auf ner ampel nen blitzding ist. Man in Black, di haben auch nen blitzdings. ;-) hehe. mal gespannt was er uns noch so schreibt.

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk