... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Ummeldung

hinzugefügt von René Pagel [Kontakt]
am 10.11.02 15:28

Hallo! Bin von Hamburg nach Würzburg umgezogen und müsste jetzt mein Auto umkennzeichnen. Frage ist, ob ich den Wagen dort melden muß, wo ich den Erstwohnsitz habe, also Würzburg, oder ob ich ihn auch in Nürnberg, München, Bayreuth, Ingolstadt oder sonstwo in Bayern melden kann. René Pagel


[ Nach oben ]

Zu: Ummeldung

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 10.11.02 18:06

Das Fahrzeug muss dort zugelassen sein, wo es seinen regelmäßigen Standort hat, also im Bereich der Zulassungsbehörde, in dem es überwiegend bewegt wird (§ 23 Abs. 1 StVZO). Das ist bei auf eine Person zugelassene Fahrzeuge meist der Wohnsitz, wobei es sich dabei auch durchaus um einen Zweitwohnsitz handeln kann.

Das BStMWV hat mit WMS v. 20.6.1980 Nr. 7320a23-VII/5c-31-405 zum Begriff "regelmäßiger Standort" u. a. folgendes festgestellt: >[Zitat:] "Nach § 23 Abs. 1 StVZO ist die Zulassung des Fahrzeuges und die Erteilung des Fahrzeugscheines bei der Verwaltungsbehörde (Kfz.Zulassungsstelle) zu beantragen, in deren Bezirk das Fahrzeug seinen "regelmäßigen Standort (Heimatort)" haben soll. Durch den in Klammern gesetzten Begriff "Heimatort" ist der Begriff "regelmäßiger Standort" dahin zu interpretieren, daß als Standort der Ort anzusehen ist, an dem das Fahrzeug "ruht", um nach Bedarf in den Verkehr gebracht zu werden (vgl. hierzu Urteil des OLG Frankfurt vom 25.05.1976 - 2Ss1128/65 -, VRS Bd. 31 S. 389). Auf den Wohnsitz oder Aufenthalt des Fahrzeughalters kommt es dabei nicht an."


[ Nach oben ]

Zu: Ummeldung

angehängt von Jack Daniels [Email: Keine]
am 10.11.02 18:10

Natürlich musst du ihn in Würzburg zulassen,wenn da dein Hauptwohnsitz ist.Oder war dein Auto in Hamburg mit Flensburger Nummer angemeldet?Ausnahmen sind Firmen-und Mietwagen da die meisten im Landkreis der Firmenzentrale angemeldet sind.

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk